Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Offenes Denkmal – Virtuell ist zu wenig

Freuen sich über das gemeinsame Angebot zum Tag des offenen Denkmals in Homberg (v.li.): Bürgermeister Dr. Nico Ritz (hi.), Edith und Lydia Köhler (vo.), Stadtführer Eckhardt Böth, Türmer Mike Luthardt, Bernd Herbold (Förderverein Haus der Reformation), Alfred Uloth (Burgberggemeinde) und Sparkassendirektor Michael Sack. Foto: Uwe Dittmer | nh
Freuen sich über das gemeinsame Angebot zum Tag des offenen Denkmals in Homberg (v.li.): Bürgermeister Dr. Nico Ritz (hi.), Edith und Lydia Köhler (vo.), Stadtführer Eckhardt Böth, Türmer Mike Luthardt, Bernd Herbold (Förderverein Haus der Reformation), Alfred Uloth (Burgberggemeinde) und Sparkassendirektor Michael Sack. Foto: Uwe Dittmer | nh

Homberg. Sich in Zeiten von Corona einfach nur virtuell mit dem jeweiligen Angebot zu präsentieren, das ist den Engagierten zu wenig. Sie möchten am Sonntag, 13. September, die Besucher*innen lieber persönlich ansprechen.

mehr »


Wildes Holz vor der Totenkirche

Wildes Holz an der Totenkirche in Treysa. Foto: Johannes Gramm | nh

[ 14. August 2020; 19:00; ] Treysa. Ge-meinsam mit seinem Pub-likum geht das Trio Wildes Holz am Freitag, 14. August, ab 19.00 Uhr in der Totenkirche in Höhen und Tiefen. Dabei erfahren die Zuhörer*innen beispielsweise auch, dass die Blockflöte ein Rockinstrument ist.

mehr »


Benefiz fürs Hospiz – mit Abstand Gutes tun

Ziegenhain. Es ist ein erster Lichtblick in der Veranstaltungsbranche. Der Magistrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Genehmigung der „Benefiz für Hospiz“-Konzertreihe ausgesprochen. Begrenzt auf 100 Gäste Am Freitag, 14. August, wird erstmals in diesem Jahr eine Veranstaltung auf dem Ziegenhainer Paradeplatz stattfinden dürfen. Begrenzt auf 100 Gäste, kommen zum fünften Mal junge Künstler aus der Schwalm zusammen und geben ein Benefizkonzert zugunsten der ambulanten Hospizarbeit im Schwalm-Eder-Kreis. Die Hospizarbeit ist aus der sozialen Gesellschaft kaum wegzudenken, trotzdem ist sie für viele kein Begriff. Da die Arbeit größtenteils durch ehrenamtliche Mitarbeiter erfolgt, die in ihrer Freizeit Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten und die Angehörigen im Umgang beraten, ist dieser Pflegebereich sehr auf Spenden angewiesen. Nach einer Idee des Kochs Der Startschuss des mittlerweile traditionellen Benefizkonzertes fiel im November 2016. Damals kamen 60 Zuschauer im La Copa in Ziegenhain zusammen. Zwei weitere Konzerte fanden in den Folgejahren im La Copa und eines im vergangenen Jahr als erstes Benefiz-Open-Air vor dem La Copa statt. Insgesamt wurden bisher über 5.500,- Euro für den guten Zweck gesammelt und gespendet. Die Initiatoren sind seit Beginn der Konzertreihe Dennis Krause, Gerhard Reidt sowie Silvia Naumann von der Weinstube La Copa, die die Idee des damaligen, mittlerweile verstorbenen Kochs des La Copa in die Tat umsetzten. Mit Genehmigung des Magistrats In diesem Jahr möchten die Initiatoren das Konzert unter Corona Bedingungen mit Abstand mitten auf dem schönen Paradeplatz durchführen. Ein schöneres Ambiente könnte es für eine solche Veranstaltung kaum geben. Selbstverständlich findet dort ein ausgetüfteltes Hygienekonzept Anwendung. Die Freude war daher sehr groß, als die Genehmigung des Magistrats für das Konzert bekannt gegeben wurde. Bekannte Künstler im LineUp Die Künstler des Konzerts sind keine Fremden. Einige sind seit 2016 mit dabei, andere haben im letzten Jahr Ihre Premiere gefeiert. Mit Vanessa Schreiner, Katha Völker, Danny Ziegert, Milena Buck und der Akustik-Combo „Four in Hand“ (Paula Saiz, Alina Burkart, Hannes Riebeling und Samuel Mühling) ist das LineUp für diesen Abend bestens aufgestellt. Allesamt sind entweder in ihrer Freizeit, oder beruflich als Musiker unterwegs, spielen auf städtischen Veranstaltungen oder zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten und vielen weiteren Festlichkeiten. Jeder Act wird einen etwa 30-minütigen Ausschnitt aus seinem Programm zeigen. 100 % für den guten Zweck Maximal 100 Karten gibt es ab dem 1. Juli in der Touristikinformation der Schwalm Touristik sowie in der Weinstube La Copa zum Preis von 15,- Euro. Die Eintrittsgelder gehen zu 100 % an die ambulante Hospizhilfe. Alle Künstler treten ohne Gage auf. Die Technik wird von SchwalmEvents gestellt. Die Bewirtung erfolgt durch die Weinstube La Copa. Für das leibliche Wohl sorgt Benny Braun mit einer vegetarischen Nudelpfanne und ist natürlich auch gesorgt. Die Veranstalter freuen sich auf Ihr Kommen und einen angenehmen, musikalischen Abend. (red)

Ziegen-hain. Es ist ein erster Licht-blick in der Ver-anstaltungs-branche. Der Magistrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Genehmigung der „Benefiz für Hospiz“-Konzertreihe ausgesprochen.

mehr »


Papperlapapp: Konzert im Kulturhaus Synagoge

Karl Neukauf. Foto: nh

[ 7. November 2015; 19:00; 19:00; ] Samstag, 7. November, 19 Uhr

Gudensberg. Zuerst das langsame Schnaufen eines Akkordeons, in die Tasten gehauene Klavierakkorde, die Gitarre kommt angeflogen, der präparierte Flügel macht auf Xylofon und dann dieses tiefe Timbre: „Komm wir fahren Paternoster, ist so’n schöner Tag im Maien, sein blaues Band & Dich bei der Hand, fast zu schön, um wahr zu […]

mehr »


„Achtung“-Live-Tournee: PUR am 29. April in Kassel

"Achtung"-Live-Tournee: PUR am 29. April in Kassel. Foto: nh

[ 29. April 2016; 20:00; 20:00; ] Kassel. Sie haben es wieder mal geschafft: Hartmut Engler und die Band PUR haben sich von 0 an die Spitze der Offizielle Deutschen Charts katapultiert! Ein Kunststück, das nicht vielen Pop-Musikern gelingt – seit mehr als 30 Jahren sind sie als Band unterwegs, seit ihrem allerersten  Nummer Eins Album „Abenteuerland“ sind zwanzig Jahre vergangen.

Und wieder […]

mehr »


Liederleuchten: Konzert am 20. Juni in der DBS

[ 20. Juni 2015; 20:00; 20:00; ] Samstag, 20. Juni 2015, 20 Uhr, Drei-Burgen-Schule Felsberg

Felsberg. Der Liedermacher Thomas Frankfurth, bekannt von den „simmerings“ und  als Songwriter der A-capella-Gruppe „maybebop“ tut sich mit zwei befreundeten Liedermachern zusammen: Einmal Jazzgitarrist und Liedermacher Jürgen Schwab (Hanau), der bereits mit Emil Mangelsdorff, der hr-Bigband und Fritz Rau zusammengarbeitet hat und in seinen Liedern Brücken vom Jazz […]

mehr »


Albert Hammond gastiert in der Schwalm

Songbook Tour 2013 von Albert Hammond mit vielen seiner Hits.

Weltstar gibt Konzert in Nordhessen
Schwalmstadt-Ziegenhain. Dem Veranstalter von „Die Schwalm Rockt!“ ist es gelungen, wieder einen absoluten Weltstar für ein Konzert in Schwalmstadt im Herbst 2015 zu verpflichten: Der Singer/Songwriter und Producer Albert Hammond wird im Rahmen seiner vielfach umjubelten „Songbook Tournee 2015“ am Samstag, 21. November 2015, auch Station in der Kulturhalle in Schwalmstadt […]

mehr »


Mass of the children: Konzert in Stadtkirche Melsungen

[ 21. September 2014; 17:00; 17:00; ] Melsungen. Am Sonntag, 21. September, 17 Uhr, findet in der Stadtkirche Melsungen das Konzert Mass of the Children von John Rutter statt. Hierbei wirken  die Melsunger Musikantengilde, die Rotenburger Jugendkantorei, das Ensemble Vierklang, die Rotenburger Kammerphilharmonie, Susanna Weber (Sopran) und Stephan Freiberger (Bariton) mit. Die Leitung übenimmt Eva Gerlach. Karten kosten für Erwachsene 15 Euro […]

mehr »


Shiregreen live im Rotenburger Rathaus

shiregreen130812a

[ 23. August 2013; 19:30; ] Vorstellung des neuen Albums „The stories I could tell“

Rotenburg. Am Freitag, 23. August, stellt Shiregreen alias Klaus Adamaschek sein neues Album live im Rotenburger Rathaus vor. „The stories I could tell“ bietet 14 brandneue Shiregreen-Songs, von denen jeder eine kleine Geschichte erzählt. Vorbeirauschende Züge, alte Friedhöfe oder ein Sonnenuntergang im Fuldatal wurden von dem 55-jährigen […]

mehr »


Live-Konzert für Kinder am 30. Juni an der Totenkirche

herr-mueller130621

[ 30. Juni 2013; 11:30; 11:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Am Sonntag, 30. Juni, gastiert der bekannte Kinderliedermacher „Herr Müller und seine Gitarre“ im Rahmen des Kinder-Kultursommers gemeinsam mit seiner Band auf der Open Air Bühne an der Totenkirche in Schwalmstadt Treysa. Dabei präsentiert er sein neustes Programm „Der Herkules ist weg. Es ist eine Musikerzählung mit einem „roten Faden“, denn alle Lieder drehen […]

mehr »


Dutch Brass Orchestra de Lofklank zu Gast in Homberg

[ 14. Juni 2013; 19:00; 15. Juni 2013; 16:00; ] Homberg. Schon mehrfach gastierten holländische Orchester mit großem Erfolg in der Kreisstadt Homberg. Auch für 2013 sind zwei Termine mit dem Dutch Brass Orchestra de Lofklank vorgesehen. Der erste Termin ist der 14. Juni ab 19 Uhr in der Stadthalle. Zu Gehör gebracht werden ein Mix von Johann Sebastian Bach, Richard Wagner, James Last, John […]

mehr »


Russischer Abend mit Konzert und Lesung

[ 17. November 2012; 19:00; ] Vokalensemble Harmonie St. Petersburg gastiert im Rathaus

Borken. Zu einem kulturellen Ereignis der besonderen Art lädt die Stadt Borken am Samstag, 17. November, in das Rathausfoyer ein. Ab 19 Uhr gastiert das Vokalensemble Harmonie St. Petersburg mit einem Konzert in Borken. Dazu wird Dr. Gerd Zimmermann, Slawistikdozent aus Göttingen, durch den Abend führen und im Wechsel […]

mehr »


Donovan Aston spielt Hits von Sir Elton John

[ 31. März 2012; 20:00; 20:00; ] Rotenburg. Am Samstag, 31. März, 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) präsentiert die Tourist–Information der Stadt Rotenburg mit  Donovan Aston die Größten Hits von Sir Elton John. Rund zwei Stunden lang begeistert Donovan Aston das Publikum mit viel Gefühl in der Stimme und versierten Fingern am Flügel. Unter anderem spielt er Klassiker wie „Candle in […]

mehr »


Shiregreen Bilderkonzert im Rotenburger Bürgerzentrum

[ 10. März 2012; 20:00; 20:00; ] Rotenburg. Eindrucksvolle Bilder, einfühlsame Lieder und spannende Geschichten, das sind die Zutaten für das Bilderkonzert „Sechs Monate im Westen der USA“, das Shiregreen am Samsag, 10. März, im neuen Bürgerzentrum in Rotenburg gibt. Mit ihrem musikalischen Reisetagebuch nehmen Angelika und Klaus Adamaschek die Zuschauer mit auf eine fesselnde Tour durch den Westen der USA. Diese […]

mehr »


Gregorianika zu Gast in der Stadthalle

[ 12. Januar 2012; 19:30; ] Melsungen. Am Donnerstag, 12. Januar, 19.30 Uhr, ist der Chor Gregorianika in der Stadthalle in Melsungen zu Gast. Das aktuelle Live-Programm umfasst klassische Choräle und beliebte eigene Hits aus den beliebten Werken des Chores. Hier zeigt Gregorianika auf einzigartige Weise musikalische Vielfältigkeit und enorme Stimmgewalt. Auf der Querflöte begleiten die Chormitglieder ihre eigenen tief spirituellen […]

mehr »


Pohlmann – König der Straßen live im Musiktheater Kassel

[ 27. November 2011; 20:00; ] Sonntag, 27. November, 20 Uhr, Musiktheater Kassel

Kassel. Wer Pohlmann einmal live erlebt hat, weiß was passiert, wenn er die ersten Akkorde auf seiner Gitarre anschlägt, die ersten Zeilen singt und er mit seiner Band im Handumdrehen die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikums erreicht. Seit seinem ersten Album „Zwischen Heimweh und Fernsucht“ (2006) gab es nur wenige […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB