Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Lükers Hommage an große Show-Talente

Komiker Martin Lüker kommt nach Gudensberg. Foto: nh
Komiker Martin Lüker kommt nach Gudensberg. Foto: nh

Gudensberg. Er ist der mit Sicherheit aberwitzigste Künstler der Region und seit über 25 Jahren bundesweit erfolgreich: Martin Lüker gastiert am Freitag, 27. August 2021, ab 19 Uhr auf der Märchenbühne.

Das Beste aus drei Solo-Programmen

Und extra für seinen Auftritt auf der Märchenbühne hat sich der gebürtige Ostwestfale etwas Besonderes vorgenommen: Es präsentiert das Beste aus seinen drei Soloprogrammen über Heinz Erhardt, Wilhelm Busch und Nana Mouskouri, die er alle samt sehr verehrt.

Heinz Erhardt – selig – ist noch immer laut einer Umfrage des Magazins Focus der Komödiant, der die Deutschen am meisten zum Lachen bringt. In tiefer Verehrung präsentiert Martin Lüker virtuos „heinzigartige“ Texte, die besten Gedichte und Sketche, die verrücktesten Pointen und Gags.

Von Max und Moritz ist Martin Lüker seit seiner Kindheit begeistert und begibt sich auf eine Zeitreise mit einer pikanten Mischung aus Altbekannten und Neuem in die Welt des Erzählers Wilhelm Busch.

Das Gerücht, wonach Lüker Nana Mouskouri während einer Klassenfahrt kennengelernt und mit ihr über die Form ihrer Brille diskutiert habe, ist ein Gerücht, das Martin Lüker gerne aufrecht hält. Der großen Künstlerin hat er deshalb auch ein eigenes Nana-Mouskouri Programm gewidmet.

Eckdaten der Veranstaltung

Martin Lükers „The best of …“ ist ein Abend für Genießer des schwungvollen Entertainments und der unvergleichbaren Komik. Einlass ist ab 18:15 Uhr, die Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 18.

Das Konzert findet unter den aktuell geltenden Kontakt- und Hygienevorschriften des Landes Hessen statt. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung. Besucher werden gebeten, einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Dieser kann am Sitzplatz abgenommen werden. Die max. Besucherzahl ist auf 120 begrenzt. Vollständig Geimpfte und Genesene werden zusätzlich zu den 120 Besuchern eingelassen. Die Stadt Gudensberg nutzt die luca app zur Erfassung der Kontaktdaten.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB