Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Rohloff-Cup endet mit Sieg für Völker

Von links: Christian Herr, MT Melsungen; Ben Völker, ZG Kassel; Erik Danner, Radteam Danner. Foto: nh
Von links: Christian Herr, MT Melsungen; Ben Völker, ZG Kassel; Erik Danner, Radteam Danner. Foto: nh

Region. Mit dem 8. Rennen zum Rohloff-Cup der ZG Kassel endet die Saison 2021. Damit war im Corona-geprägten Sportjahr Nordhessen einer der Hot-Spots für viele Lizenzfahrer aus dem gesamten Bundesgebiet.

Viele Veranstaltungen für den Lizenzradsport

Mit einem starken Sieg für den Ausrichter ZG Kassel konnte Ben Völker die Amateurklasse gewinnen, Hans Hutschenreuter von der MT Melsungen wurde in der Elite Zweiter und Gian-Luca Böer, ebenfalls ZG Kassel, wurde Dritter der U19.

Als Fazit steht für den 1. Vorsitzenden der ZG Kassel, Bernd Hesse, fest: „Wahrscheinlich kein zweiter Verein in ganz Deutschland hat in diesem Jahr so viele Veranstaltungen für den Lizenzradsport durchgeführt, wie wir. Ob Anreisen aus Dresden, Berlin, Stuttgart oder aus der Pfalz: Der Mittwochabend war für viele der sportliche Fixpunkt in einem Jahr, das erneut von enorm vielen Veranstaltungsabsagen geprägt war.

Maximale Wettkampfmöglichkeiten

Mit den Unterstützern wie der Rohloff AG, der Deutschen Verkehrswacht Kassel und vielen mehr haben wir gezeigt, dass trotz Corona anspruchsvoller Rennsport möglich ist.“ Auch wenn damit für den Verein die Straßensaison vorerst beendet ist, laufen die Planungen für Crossrennen im Herbst und Winter. Und sollte es die Witterung zulassen, könnten noch ein oder zwei Straßenrennen im Herbst kurzfristig auf die Beine gestellt werden. „Unser Ziel ist es immer, unseren Sportlerinnen und Sportlern maximale Wettkampfmöglichkeiten zu bieten. Zusammen mit unserer intensiven Nachwuchsförderung bringen wir damit den Radsport in der gesamten Region voran“, so Hesse.

Nordhessen glänzen auf dem Podium

Sportlich war der Mittwochabend ebenfalls aus blau-gelber Sicht ein Highlight. In der Amateurklasse konnte sich Ben Völker in einem hochklassigen Feld gegen den starken Christian Herr von der MT Melsungen durchsetzen. Und in der U19 fuhr Gian-Luca Böer – ebenfalls von der ZG Kassel – auf den dritten Platz. Im Rennen der Elite konnte mit Hans Hutschenreuter von der MT Melsungen mit dem zweiten Platz ein weiterer Nordhesse auf dem Podium glänzen.

Die Ergebnisse nach Klassen:

○ Amateure

  1. Ben Völker, Zweirad-Gemeinschaft Kassel;
  2. Christian Herr, MT Melsungen;
  3. Erik Danner, RadTeam DANNER;
  4. Daniel Höhn, RSG Riedberg;
  5. Florian Heil, PSV Rostock;
  6. Markus Koob, RSC Unkel;
  7. Mario Ermert, TV Jahn Siegen;
  8. Pius Halder, Radsportverein 1885/91 Marburg;
  9. Simon Seeholzer, Zweikopf Cyclingteam;
  10. Heiko Reiter, MT Melsungen

○ Elite

  1. Philipp Küllmer, Team Erdinger Alkoholfrei;
  2. Hans Hutschenreuter, MT Melsungen;
  3. Benedikt Becker, Team Bornträger-Hanau;
  4. Roman Kuntschik; MT Melsungen
  5. Vitus Obermann, MT Melsungen,
  6. Florian Obersteiner, RSG Giesen und Wieseck;
  7. Max Feger, MT Melsungen;
  8. Nils Rademacher, Team Erdinger Alkoholfrei;
  9. Bastian Becker, Team Bornträger-Hanau;
  10. Maximilian Lohmaier, Radsportverein 1885/91 Marburg

○ U19

  1. Jonathan Malte Rottmann, Team FujiBikes Rockets;
  2. Jonas Pfeiffer, Reinheim Rockets Powered by Merck & Guilty 76;
  3. Gian-Luca Böer, Zweirad-Gemeinschaft Kassel;
  4. Alexander Hart, MT Melsungen

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB