Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Bischof jetzt eine von fünf Stellvertretern

Anna-Maria Bischof. Foto: Tobias Koch

Region. Auf ihrem 117. Landesparteitag in Rotenburg hat die CDU Hessen die Weichen neu gestellt. Die Fritzlarer Kreisvorsitzende Anna-Maria Bischof schaffte als jüngste Kandidatin den Sprung in den geschäftsführenden Landesvorstand.

Erfahrene und neue Stellvertreter

Der ehemalige Ministerpräsident Volker Bouffier (Gießen) trat nach 12 Jahren an der Spitze des Landesverbandes nicht mehr erneut an. Boris Rhein MdL (Frankfurt a.M.), frisch gewählter Ministerpräsident des Landes Hessens, trat seine Nachfolge mit einem starken Ergebnis von knapp 98% an. An seine Seite wurden erfahrene und neue Stellvertreter gewählt.

Neben den Bundestagsabgeordneten Ingmar Jung (Wiesbaden) und Michael Brand (Fulda), der Ersten Kreisbeigeordneten Diana Stolz (Heppenheim) und der Ministerin für Europa und Bundesangelegenheiten, Lucia Putrich (Nidda) wurde die Kreisvorsitzende der CDU Schwalm-Eder, Anna-Maria Bischof (Fritzlar), als jüngste Kandidatin in den geschäftsführenden Landesvorstand gewählt.

CDU Hessen sendet starkes Signal aus

„Es wurde mit dem starken Ergebnis für unseren Ministerpräsidenten Rhein und der Wahl vieler neuer Kandidatinnen und Kandidaten aus ganz Hessen ein starkes Signal vom Landesparteitag der CDU Hessen ausgesendet. Die CDU hat bewiesen, dass sie den Übergang von einer Generation hin zur nächsten geschafft hat und setzt sich breit über alle Gesellschaftsgruppen und aus allen Landesteilen zusammen. Es ist mir eine Ehre, dass ich jetzt Teil dieser Mannschaft an der Spitze unseres Landesverbandes sein darf“, freut sich Bischof nach dem Parteitag, auch über ihr persönliches Wahlergebnis.

Nordhessen gut vertreten

Die CDU in Nordhessen ist ab jetzt mit vier Mitgliedern im Landesvorstand vertreten. Anna-Maria Bischof als eine von fünf Stellvertretern des Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Boris Rhein und den Beisitzern im Vorstand Claudia Ravensburg (Bad Wildungen), Lena Arnoldt (Meißner) und Michael Aufenanger (Ahnatal).

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB