Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ein Berufsleben lang gut begleitet

Beraten Arbeitnehmerinnen und -nehmer, die über eine berufliche Umorientierung nachdenken, bei der Planung ihres Berufsweges: Sandra Kniffert und Marius Hoffmeister vom Team „Berufsberatung im Erwerbsleben“ der Korbacher Arbeitsagentur. Foto: Agentur für Arbeit Korbach

Region. Mit der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ unterstützt die Agentur für Arbeit Korbach Arbeitnehmerinnen und -nehmer bei der weiteren Planung ihres Berufslebens.

Arbeitswelt im Wandel

Seit Jahresanfang stehen zwei neue Mitarbeiter für die Beratung in den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder zur Verfügung. Außerdem liegt das Programm für digitale Veranstaltungen vor, welche das Team im ersten Halbjahr 2023 anbietet.

Digitalisierung, Dekarbonisierung, der demographische Wandel und weitere Entwicklungen sorgen für einen tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt. Berufe ändern sich, manche verschwinden ganz, neue kommen hinzu. Für Erwerbstätige heißt das, regelmäßig zu prüfen, ob die eigene Qualifikation auch künftigen Anforderungen genügt und welche Entwicklungsmöglichkeiten bestehen.

Schwerpunkt: Persönliche Beratung

Dabei stehen ihnen bei der Korbacher Arbeitsagentur jetzt Sandra Kniffert (Korbach) und Marius Hoffmeister (Schwalmstadt) zur Seite. Sie beraten zu erforderlichen Qualifikationen, zur persönlichen Berufswegeplanung oder zur finanziellen Unterstützung bei der Qualifizierung, auch außerhalb der Agentur für Arbeit. Ein Schwerpunkt der beiden Fachleute ist die persönliche Beratung, die telefonisch, in den Geschäftsstellen der Arbeitsagentur oder auch in Betrieben stattfinden kann. Dabei ist eine Vernetzung mit bestehenden regionalen Beratungsprojekten zu einem flächendeckenden, qualitativ hochwertigen lebensbegleitenden Beratungsangebot angestrebt.

Zudem bietet das Team der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ zahlreiche Online-Veranstaltung mit einem breiten Themenspektrum an. Es gibt es Informationen über verschiedene Berufsfelder (zum Beispiel IT-Berufe, soziale Berufe, touristische Berufe), über Weiterbildungsmöglichkeiten, Karriere im Handwerk, Trends in der Arbeitswelt, etc.

Die Themen im Januar:

• „Perspektive Berufsabschluss – es ist nie zu spät“ am Mittwoch, 18. Januar, um 9 Uhr
• „Der Weg zum Lehrer/ zur Lehrerin – Lehramtsstudium und Quereinstieg“ am Dienstag, 24. Januar, um 16:30 Uhr.
• „Beruflich glücklich?!“ am Dienstag, 24. Januar, um 18 Uhr.

Anmeldung erforderlich

Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind erforderlich unter Telefon 05631 / 957-705 oder per E-Mail: Korbach.Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de

Über diese Kontakte können auch Beratungsgespräche vereinbart oder der gedruckte Flyer mit dem Halbjahresprogramm angefordert werden.

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2023 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB