Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Frühlingsfest mit Braunbär und Biene

Die Braunbären Balu (li) und Onni sind die Stars des Bärenfestes. Fotos: Wildpark Knüll

Allmuthshausen. Am Sonntag, den 26. März wird das Bärenfest im Wildpark Knüll gefeiert. Nach dem nassen langen Winter bereiten sich die beiden Braunbären und viele andere Wildpark-Bewohner auf die mildere Jahreszeit vor: Balu und Onni freuen sich, wieder täglich auf der großen Anlage zu sein.

Aber nebenbei werden auch viele fleißige Bienen durch den Park summen. Denn sie sind das Thementier des Wildparks für dieses Jahr. Sie treten in einer Ausstellung und bei der Bärenfest-Rallye in Erscheinung.

Preise bei der Rallye gewinnen

Die Rallye führt die Besucher mit kniffeligen Fragen und spannenden Aufgaben zu Braunbär und Biene durch den Park. So können die Besucherinnen und Besucher durch eine Insek-tenaugen-Brille schauen. Sie verfolgen die weiten Strecken von Wild- und Honigbienen auf der Suche nach Nektar und Pollen und können Nisthilfen für Wildbienen austesten. Wer die Stationen der Rallye gekonnt gemeistert und etwas Glück hat, dem winken tolle Preise wie eine Familienjahreskarte und spannende Tierbücher.

Kreative können sich beim österlichen Basteln austoben und Leseratten erhalten gegen eine Spende neues Futter. Den Bärenhunger kann man kurzfristig am selbst gebackenen Stockbrot oder wie gewohnt in der Jagdbaude stillen.

Für die Honigbienen hat der Imker alles vorbereitet, die Produktion in den Waben kann beginnen. Foto: Wildpark Knüll

Erste Jungtiere begrüßen

Auch etliche Jungtiere zeigen sich bereits im Park. Im Frühlingshof gleich am Eingang des Wildparks können die ersten Hühnerküken dieses Jahres begrüßt werden. Bei den Rhön-schafen tummeln sich ebenso Kleine wie bei den Wildschweinen.

Die Festtagsangebote stehen den Besuchern von 11 bis 17 Uhr offen. „Jeder Besucher kann mit Erwerb einer Eintrittskarte alle unsere Bärenfest-Angebote kostenlos nutzen“, sagt Wild-parkleiter Dr. Wolfgang Fröhlich. So können beispielsweise Eltern mit ihren Kindern für 16,- Euro den ganzen Tag genießen.

Wer sich über das Fest sowie den Wildpark Knüll selbst genauer informieren will, kann dies tun unter 05681-2815 oder info@wildpark-knuell.de bzw. unter www.wildpark-knuell.de.

Mit Bärenfest startet Jahresprogramm

Folgende Termine stehen im Frühjahr an:
• 29. April Eulenexkursion mit dem NABU Schwalm-Eder
• 5. Mai Vollmondführung
• 13. Mai Leckereien am Wegesrand
• 20. Mai Das etwas andere Bienenhaus – Bau einer Klotzbeute

Die Öffnungszeiten im Frühling:
Bis Ende März: täglich 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Ab 1. April: täglich 9 – 19 Uhr.

(red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2024 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB