Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Hessentag – So viel EU steckt in der Region

Fritzlar. Der Hessentag steht kurz bevor: Nach fünf Jahren kommt Hessens großes Landesfest zurück in den Norden und verspricht vom 24. Mai bis zum 2. Juni ein Riesenprogramm an Musik, Kultur, Events und vielem mehr.

RP-Mitarbeiterin Carolin Hohmeister präsentiert die druckfrische EU-Broschüre am Messestand der drei hessischen Regierungspräsidien. Foto: Regierungspräsidium Kassel

Mittendrin ist natürlich auch das Regierungspräsidium (RP) Kassel, das in diesem Jahr den Stand der drei Hessischen Regierungspräsidien betreut.

Die Wirkung der EU vor Ort

Passend zur Europawahl am 9. Juni lautet das Motto des RP-Messestandes »eindEUtig NordOstHessen«. Denn mit dem Infozentrum EUROPE DIRECT ist das RP Kassel seit 2018 eine von 50 Anlaufstellen in Deutschland für Bürgerinnen und Bürger zu allen Fragen rund um die Europäische Union. Ihre Fragen loswerden können die Hessentags-Gäste nun auch am Messestand in Halle 2 auf dem Gelände »Treffpunkt Hessen«.

„Erstmals haben auch 16- und 17-Jährige die Möglichkeit, ihre Stimme bei der Europawahl abzugeben. Ich kann Menschen jeden Alters nur dazu aufrufen, mitzuwählen. Denn es ist ein großes Privileg, in einer starken Staatengemeinschaft mit 450 Millionen Menschen zu leben – mit Frieden, Reisefreiheit, einer gemeinsamen Währung und freiem Handel. Das gibt es nicht noch einmal in der Welt, und zu diesem starken Bündnis sollten wir uns mit einer hohen Wahlbeteiligung bekennen“, so Regierungspräsident Mark Weinmeister. „Anhand von konkreten Beispielen wollen wir auf dem Hessentag verdeutlichen, wie die EU vor Ort wirkt.“

Informationen, Mitmachaktionen und Spaß für die Kleinen

Neben umfangreichem Informationsmaterial zur EU und Europa gibt es am RP-Messestand auch eine druckfrische Broschüre darüber, wie und wo die Region NordOstHessen konkret von der Arbeit der EU profitiert. Darin findet man Wissenswertes über Förderprojekte, in die EU-Mittel aus den unterschiedlichsten Töpfen geflossen sind: Von der GRIMMWELT Kassel über eine Garnelenzucht im Schwalm-Eder-Kreis oder eine Kita in Eschwege bis zu Mountainbike-Strecken im Kellerwald.

Neben den EU-Themen beantworten die RP-Mitarbeitenden selbstverständlich auch verschiedenste andere Fragen rund um die „drei Präsidien mit 1001 Aufgaben“. Am „heißen Pfad“ können Besucherinnen und Besucher aber auch selber aktiv werden und mit etwas Geschick ein kleines Überraschungspräsent ergattern. Die kleineren Gäste können am RP-Stand Kreativität zeigen, Ansteckbuttons ausmalen und mit einer Buttonmaschine zusammenpressen.

Tag der Auszubildenden und Studierenden am Freitag, 31. Mai

Ganz im Zeichen der Personalgewinnung steht Freitag, der 31. Mai: An diesem Tag übernehmen Auszubildende und Studierende des Regierungspräsidiums Kassel den Messestand. Sie berichten aus ihrem Arbeitsalltag beim RP Kasel und stehen Jugendlichen und sonstigen Jobinteressierten für Fragen rund um die Ausbildung und das duale Studium im Öffentlichen Dienst zur Verfügung. Falls Sie Interesse an einer Ausbildung beim Regierungspräsidium Kassel haben oder über das RP studieren möchten, ist dieser Tag besonders geeignet, um sich einen Überblick zu verschaffen.

EUROPE DIRECT

Die Büros der EUROPE DIRECTs machen Europa für die Menschen vor Ort greifbar, bringen den Bürgerinnen und Bürgern der EU das Thema Europa näher und ermuntern sie, sich in die Debatte über die Zukunft Europas einzubringen. Derzeit gibt es in Deutschland 50 EUROPE DIRECTs. Verwaltet wird das Netzwerk von der Europäischen Kommission.

Das EUROPE DIRECT NordOstHessen beim RP Kassel organisiert für Sie Veranstaltungen zu aktuellen Themen und ist Anlaufstelle bei Fragen rund um die EU. Besonders für Schulen und Bildungseinrichtungen steht eine breite Auswahl an aktuellen Publikationen sowie Materialien für unterschiedliche Altersgruppen und in zahlreichen Sprachen zur Verfügung. Zudem beteiligen wir uns an Veranstaltungen und unterstützen Schulen bei Projekten. Bei Fragen zu Förderprogrammen der EU sind wir Ihr Erstkontakt und bieten regelmäßig Onlinefördermittelsprechstunden mit unseren Kooperationspartnern an.

Das EUROPE DIRECT NordOstHessen arbeitet eng mit den drei weiteren EDs in Hessen beim RP Darmstadt, der Hochschule Fulda und dem Kreis Offenbach zusammen.

(RP Kassel)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2024 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB