Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kripo schnappt sich Feuerwerksbastler

Eine größere Menge Pyrotechnik hat die Homberger Kripo bei einem Jugendlichen gefunden und sichergestellt. Foto: Polizei
Eine größere Menge Pyrotechnik hat die Homberger Kripo bei einem Jugendlichen gefunden und sichergestellt. Foto: Polizei

Homberg. Vorige Woche hat die Kriminalpolizei die Wohnung eines tatverdächtigen Jugendlichen durchsucht und eine große Menge von selbst hergestellter Pyrotechnik sichergestellt.

mehr »


Rückblick: 2019 im Spiegel der Statistik

Foto: Gerd Altmann | Pixabay

Wiesba-den. Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Das Statis-tische Bundes-amt blickt zum Jahres-wechsel auf interessante Fakten aus den vergangenen zwölf Monaten und auf über 500 Pressemitteilungen zurück.

mehr »


Mit Gänsehaut ins eiskalte Wasser

Eiskalter Badespaß: Das Neujahrsschwimmen an der Edertalsperre lockt in jedem Jahr mehrere Hundert Akteure und weit über tausend Zuschauer. Archivbild: Heike Rothauge | nh

Region. „Kopfüber in das neue Jahr“, heißt es beim Neujahrs-schwimmen an der Edertalsperre am Mittwoch, 1. Januar, ab 12 Uhr. Treffpunkt für alle „Eisenbeißer/innen“ ist das Ostufer der Edersee-Sperrmauer.

mehr »


Zur Weihnacht mehr Herbergsgäste

Steigende Übernachtungszahlen im Dezember legen nahe, dass die Gäste im winterlichen Deutschland möglicherweise auf der Suche nach Weihnachtsträumen in verschneiten Fachwerkstädtchen sind. Foto: Pexels | Pixabay

Wiesbaden. Import-Export im Advent: Bücher werden teurer, Rasierer und Kaffeemaschinen günstiger – und immer mehr Leute finden zur Weihnachtszeit eine Herberge.

mehr »


Weihnachtsgruß 2019

mehr »


„Ich hatte Angst und mir war alles zu viel!“

Beratungsgespräch zwischen Elisabeth Schott und „Christian“ (Name geändert). Foto: nh

Schwalm-Eder. Christian (Name von der Red. geändert) steckte jahrelang in einem Teufelskreis. Heute ist er 21 Jahre alt und blickt auf die Zeit zurück, als alles aus dem Ruder lief.

mehr »


MT-Sportler André packt die 16 m-Marke

Mit starken 16,06 m kam der 14-jährige Luis Andre in Halle zum ersten Mal über die 16m-Marke. Foto: nh

Halle. Beim Abend-meeting wuchtete das Melsunger Kugelstoß-Ass Luis André die 4kg-Kugel zum ersten Mal im Wettkampf über die begehrte 16m-Marke und baute mit 16,06 Meter seine Führungsrolle in Deutschland weiter aus.

mehr »


Mangel an günstigem Wohnraum

War als Impulsgeber in Treysa zu Gast: Vasco Knickrehm, Direktor des Hessischen Sozialgerichts (Kassel). Foto: Köster | nh

Treysa. „Bezahlbarer Wohnraum für alle Menschen im Schwalm-Eder-Kreis“ lautete das Thema einer Kooperationsveranstaltung des Diakonischen Werks, des Evangelischen Forums und der Arbeiterwohlfahrt.

mehr »


Verwaltung schließt zwischen den Jahren

Die Kreisverwaltung Schwalm-Eder in der Homberger Parkstraße. Foto: Schmidtkunz

Homberg. Die Verwaltung des Schwalm-Eder-Kreises bleibt in der Zeit vom 23.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 geschlossen. Dies gilt auch für die Zulassungsstellen in Homberg und Schwalmstadt.

mehr »


Spender & Sponsoren halten d’Bus in Fahrt

Der Verein „Bürger für Homberg e.V.“ lässt d’Bus seit über drei Jahren fahren. Der Erfolg unter der Ägide von Prof. Dr. Herbert Wassmann spricht für sich. Foto: Dirk Schumacher

Homberg. Der Bürger-bus wurde ab Sommer 2015 bis Herbst 2016 im Rahmen des Programms „Land mit Zukunft“ unter Begleitung der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ und der Herbert Quandt-Stiftung entwickelt.

mehr »


320 Dienstjahre bei den Feuerwehren

Landrat Winfried Becker und KBI Tanja Dittmar im Kreise der Geehrten mit den jeweiligen Bürgermeistern bzw. der Stadträtin sowie den Gemeinde- und Stadtbrandinspektoren. Foto: C. Rinnert | nh

Homberg. Für 320 Jahre Erfahrung, verteilt auf acht Feuerwehr-leute, konnte Landrat Winfried Becker jüngst im Stabsraum des Behör-denzentrums Goldene Brandschutz-ehrenzeichen verleihen.

mehr »


Mit Dorfmoderation in die Zukunft

Die Felsberger Ortsdurchfahrt an der Ecke Untergasse und Obergasse. Foto: ©ARGE Dorfentwicklung, Detmold

Felsberg. Dorfgemein-schaftshäuser weiter-entwickeln, die Ortsdurchfahrt umbauen und die Grünflächen umwelt-gerechter pflegen – das sind Herausforderungen für das künftige Leben in der Stadt.

mehr »


Kirche berechnet die Kreis-Fusion: 3 = 1

Jeder bringt ein Puzzleteil mit ein (v.li.): Dekan Christian Wachter, Dekanin Sabine Tümmler und Dekan Norbert Mecke. Foto: Uli Köster | nh

Schwalm-Eder. Mit der Gebiets-reform in den 70er-Jahren entstand aus den Landkreisen Melsungen, Fritzlar-Homberg und Ziegenhain der Schwalm-Eder-Kreis – jetzt ziehen die Kirchenkreise nach, aus dreien wird einer.

mehr »


Klares Bekenntnis gegen Antisemitismus

Gruppenbild vom Seminar der im Schwalm-Eder-Kreis organisierten Schulen mit dem Bekenntnis „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. 18 dieser Schulen des Landkreises sind im bundesweiten Projekt anerkannt, in Hessen gibt es insgesamt 129 anerkannte Schulen. Foto: nh

Schwalm- Eder. Das gem-einsame Netz-werkseminar der Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage – Schulen (SOR-SMC) organisierten Schulen des Schwalm-Eder-Kreises, fand auch in diesem Jahr großen Anklang.

mehr »


Stähling wurde Ehrenwehrführer

Bürgermeister Heinrich Vesper, Wolfgang Stähling mit Patnerin und der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Udo Schölling. Foto: nh

Willingshausen. Wolfgang Stähling aus dem Ortsteil Loshausen wurde in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung zum Ehrenwehrführer ernannt.

mehr »


Feuerwehr erhält Spende von 2.000 €

Mit diesem Schriftlogo geht der Dank an die Homberger Feuerwehr. Foto: nh

Homberg. Ehring Marken-möbel fördert die Feuerwehr mit einer Sachspende im Wert von 2.000 Euro. Das ist das Ergebnis der Weihnachtsaktion, die das Unternehmen auf Facebookseite veranstaltete.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB