Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

3 Geomatikerinnen beenden die Lehre

Amtsleiter Uwe Koch, Alina Marie Stöcker, Kim Sara Heß, Ausbilder Marc Trennheuser, Kim Celine Klobuczynski und Ausbilder Martin Magdalinski (v.li.). Foto: HVBG
Amtsleiter Uwe Koch, Alina Marie Stöcker, Kim Sara Heß, Ausbilder Marc Trennheuser, Kim Celine Klobuczynski und Ausbilder Martin Magdalinski (v.li.). Foto: HVBG

Homberg. Kim Sara Heß, Kim Celine Klobuczynski und Alina Marie Stöcker haben ihre Abschlussprüfung zur Geomatikerin erfolgreich bestanden. Im Amt für Bodenmanagement (AfB) war jüngst Zeugnisübergabe.

mehr »


Geoportal ab sofort freigeschaltet

Behördenvertreter und Politiker (v.li.) Frank Bause, Wolfgang Baraniak, Bürgermeister Elmar Schröder, Landrat Dr. Reinhard Kubat, Uwe Koch, Staatssekretär Jens Deutschendorf, Landrat Winfried Becker, Landrat Stefan Reuß, Nadja Speich, Bürgermeister Thomas Petrich, Rainer Geisel. Foto: nh

Homberg. Ab sofort können interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen zentral auf geobasierte Daten der beteiligten Kooperationspartner zugreifen.

mehr »


Geoportal für alle wird freigeschaltet

Das Geoportal Nordhessen wird am 23. August 2019 für die öffentliche Nutzung freigeschaltet. Fotos: Geoportal | Maderno

Homberg. Am 23. August schalten vier Land-kreise und 84 kreis-ange hörende Kommunen das Geoportal Nordhessen offiziell zur öffentlichen Nutzung frei.

mehr »


Melsunger Flur 17 ist vermessen

Melsungen. Unter dem Aktenzeichen 02226393 GB gibt das Amt für Bodenmanagement, Homberg, die Ergebnisse von Liegenschaftsvermessungen nach dem Hessischen Vermessungs- und Geoinformationsgesetz bekannt.
Es wird bekannt gemacht, dass in der Gemeinde Melsungen, Lagebezeichnung Mittelstraße, Waldstraße, Am Hang, Höhenweg Lindenbergstraße u.a., Gemarkung Melsungen Flur 17  Flurstück(e) 45/12, 45/14, 54/1, 55/1, 56/6, 57/35, 58/21, 58/40, 58/42, 58/46, […]

mehr »


Amt für Bodenmanagement: keine langweilige Behörde

Foto: nh

Foto: nh
Homberg/Eschwege. Vor kurzem besuchten Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis zwölf Jahren das Amt für Bodenmanagement Homberg in seiner Außenstelle Eschwege. Motto bzw. Angebot war hierbei im Rahmen des Projektes PraxisPool-Unternehmen „kommen, staunen und entdecken“. Diesem Angebot folgten Kinder und Jugendliche, zum Teil in Begleitung von Eltern. Das Amt für Bodenmanagement (zertifizierter […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB