Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

»Dieselgate« ist Regierungsversagen

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen und Spitzenkandidat für die Europawahl. Foto: nh

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen und Spitzenkandidat für die Europawahl. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die FREIE WÄHLER Hessen bescheinigt sowohl der Bundes- als auch der Landesregierung beim Umgang mit dem »Dieselgate« und den drohenden Fahrverboten ein völliges Versagen. Es sei kaum möglich, die Dieselfahrer noch mehr im Stich zu lassen, stellt der Landesvorstand fest.  mehr »


Schlappe Reaktion auf Strabs-Petition

Engin Eroglu (re.), Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen, und Björn Feuerbach, FW Pohlheim, geben sich im Kampf gegen ungerechte Straßenbaubeiträge nicht geschlagen. Foto: FREIE WÄHLER

Schwalm-Eder / Wiesbaden. Der Rücklauf aus dem Landtag auf die von der FREIE WÄHLER Hessen erfolgreich durchgeführte Petition zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge fällt mit nur 15% ernüchternd aus.

mehr »


Spende den FREIEN eine Plakatwand

Engin Eroglu, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat FREIE WÄHLER Hessen. Foto: nh

Schwalm-Eder. Eine eher ungewöhnliche Möglichkeit der Wahlkampfunterstützung für die Landtagswahl bieten die FREIE WÄHLER Hessen ihren Anhängerinnen und Anhängern an: Die Spende eines Großflächenplakats.

mehr »


Kommunen zu Steuererhöhungen gezwungen

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIEN WÄHLER. Foto: nh

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIEN WÄHLER. Foto: nh
Schwalm-Eder. Die FREIE WÄHLER Hessen monieren die schlechte finanzielle Ausstattung der Kommunen durch die hessische Landesregierung. Nach einem Bericht des Bunds der Steuerzahler Hessen (BdSt), wonach allein im Main-Kinzig-Kreis ein Drittel der Kommunen Steuern erhöhen müssen, zeigt sich Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen entsetzt über die […]

mehr »


Freie Wähler gegen Notaufnahmegebühr

Engin Eroglu, Landesvorsitzender Freie Wähler Hessen. Foto: nh
Schwalm-Eder. Die FREIE WÄHLER Hessen sprechen sich klar gegen die Erhebung einer Notaufnahmegebühr aus. „Die Zahlung einer ‚Eintrittsgebühr‘ für die Notaufnahme in Höhe von 50 Euro ist sozial ungerecht und bekämpft nur ein Symptom der Fehler der Gesundheitspolitik von Bund und Land und geht nicht die Ursachen an“, […]

mehr »


Sachpolitik statt Asylstreit

Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen und Spitzenkandidat für die Europawahl. Foto: nh

Engin Eroglu. Foto: nh
Schwalm-Eder. Die FREIEN WÄHLER Hessen fordern die Koalitionspartner in der Bundesregierung auf, den Asylstreit beizulegen und zur Sachpolitik zurückzukehren. Seit Wochen werde der Eindruck erweckt, dass der von der CSU entfachte Streit um die Asylpolitik das einzige wichtige Thema sei, das Deutschland bewege. Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen und Spitzenkandidat bei […]

mehr »


Freie Wähler Hessen kritisieren geplante Wahlkreisreform

Engin Eroglu, Landesvorsitzender Freie Wähler Hessen. Foto: nh

Engin Eroglu, Landesvorsitzender Freie Wähler Hessen. Foto: nh
Hessen. Als nicht ausreichend kritisieren die Freien Wähler Hessen die geplante Gebietsreform der Wahlkreise durch die hessische Landesregierung. Der Neuzuschnitt zur Herstellung gleichgroßer Wahlkreise zur nächsten Landtagswahl betrachtet FW-Landesvorsitzender Engin Eroglu als Blendwerk, damit die Landesregierung keine reelle Reform des Landtags angehen müsse.
„Diese Reform kommt für uns Freie […]

mehr »


Engin Eroglu Vorsitzender der Freien Wähler Hessen

Foto: nh

Foto: nh
Schwalmstadt. Mit einem neuen Vorstand geht die Partei Freie Wähler Hessen die großen Aufgaben der kommenden beiden Jahre an. Engin Eroglu (35), einer der bisherigen Stellvertreter und ehemaliger Vorsitzender und Gründer der Jungen Freien Wähler Hessen, wurde auf der Landesmitgliederversammlung in seiner Geburts- und Heimatstadt Schwalmstadt zum Vorsitzenden gewählt.
Als Stellvertreter fungieren die bisherige […]

mehr »


Freie Wähler: Fluchtursachen gezielt bekämpfen

Borken. Die Freien Wähler Hessen haben bei ihrer Landesversammlung in Borken zu aktuellen Themen klar Stellung bezogen. Sie fordern kostenfreie Plätze in Krippe und Kindergarten, einen Verzicht auf die Südlink-Stromtrasse und eine gezielte Bekämpfung von Fluchtursachen.
Nach Ansicht des Bundesvorsitzenden Hubert Aiwanger wäre die Flüchtlings- und Asylpolitik des Bundes ohne das Engagement von Kommunen und Ehrenamtlichen […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com