Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

DAK: Weniger jugendliche Komasäufer

Das Rauschtrinken hat sich zwar positiv entwickelt, bleibt aber ein Problem, um das sich gekümmert werden muss. Foto: a.terranova | nh

Das Rauschtrinken hat sich zwar positiv entwickelt, bleibt aber ein Problem, um das sich gekümmert werden muss. Foto: a.terranova | nh

Fritzlar. Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist im Schwalm-Eder-Kreis gesunken. Dennoch bleibt das Rauschtrinken bei Schülern ein Problem. Nach aktuellen Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2017 »nur« 41 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes in Hessen sank die Zahl der Betroffenen im Vergleich zu 2016 um 34,92 Prozent.  mehr »


Schülerinnen der Steinwaldschule gewinnen bei Plakatwettbewerb gegen Komasaufen

Schwalmstadt/Neukirchen. „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr 2013 bundesweit 17.000 Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Hessen der Kategorie „Junge Künstler“ kommt von Schülerinnen Marie Sefrin, Leah Schreiber und Laura Schneider der 7. Klasse der Steinwaldschule. Jetzt werden in Neukirchen die Preise beim Wettbewerb der Krankenkasse DAK-Gesundheit und der […]

mehr »


Ursulinen-Schüler malen Plakate gegen Komasaufen

Fritzlar. Kunst gegen Komasaufen: Schüler der Ursulinenschule in Fritzlar beteiligen sich an der bundesweiten Kampagne „bunt statt blau“. Insgesamt entwickelten 26 Jungen und Mädchen der 8. Klasse ihre kreativen Botschaften zum Thema Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen. Monika Schnaubelt übergab die bunten Arbeiten ihrer Schüler am 4. März. Einsendeschluss für den Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit ist […]

mehr »


DAK-Plakatwettbewerb: Schüler bekennen Farbe gegen Alkoholmissbrauch

Schwalmstadt. Trinken, bis der Arzt kommt. In den vergangenen Jahren landeten bundesweit immer mehr Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Im Kampf gegen das „Komasaufen“ setzt die Krankenkasse DAK-Gesundheit deshalb ihre Kampagne „bunt statt blau“ fort. Alle Schulen im Schwalm-Eder-Kreis sind bis zum 31. März zur Teilnahme eingeladen. Laut Bundesstatistik kommen jährlich rund 26.000 […]

mehr »


Komasaufen: Schüler aus Fritzlar bekennen Farbe

Fritzlar. „bunt statt blau“: Unter diesem Motto bekennen auch Schüler der Ursulinenschule in Fritzlar Farbe im Kampf gegen das Komasaufen. Insgesamt beteiligen sich 47 Jungen und Mädchen an einem Plakatwettbewerb der Krankenkasse DAK-Gesundheit zum Thema Alkoholmissbrauch bei Kindern und Jugendlichen. Einsendeschluss ist der 31. März. Seit dem Start vor einigen Wochen haben sich bundesweit schon […]

mehr »


Alkoholmissbrauch: DAK-Wanderausstellung in der Ursulinenschule

[ 19. September 2011; 14:00 bis 16:00. 20. September 2011; 09:00 bis 16:00. 21. September 2011; 09:00 bis 16:00. 22. September 2011; 09:00 bis 16:00. 23. September 2011; 09:00 bis 12:00. ] Fritzlar. Comic-Geier, Flaschen-Teufel, Beatles-Cover: Die besten Plakate gegen das „Komasaufen“ kommen nach Fritzlar. Die Ursulinenschule zeigt ab Montag, 19. September, eine neue große DAK-Wanderausstellung zum steigenden Alkoholmissbrauch von Jugendlichen. Unter dem Motto „bunt statt blau“ hatten sich im Frühjahr mehr als 12.000 Schüler aus ganz Deutschland mit bunten Bildern und coolen Sprüchen an einem Wettbewerb […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com