Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

9.000 Besucher bei den 21. Hephata-Festtagen

Marianne und Michael auf den 21. Hephata-Festtagen. Foto: Artur WorobiowSchwalmstadt. „Wann fangt denn endlich d’Musi an?“ Marianne und Michael sangen mit ihrem Einstiegslied den rund 1.200 Fans im und um das große Festzelt der Hephata-Festtage aus dem Herzen. Das Volksmusik-Duo hatte die Schirmherrschaft und damit auch das Abschlusskonzert der 21. Hephata-Festtage übernommen. Ihr Live-Benefiz-Konzert am Sonntagnachmittag war einer der Höhepunkte des zweitägigen Festes auf dem Hephata-Stammgelände in Schwalmstadt-Treysa. mehr »


Hoffnung für Osteuropa: Landeskirche lädt ein

[ 16. Februar 2013; 09:30; 17. Februar 2013; 10:00; ] Schwalmstadt-Ziegenhain. Auch die Hephata-Rumänienhilfe präsentiert bei der Veranstaltung am 16. und 17. Februar in der Ziegenhainer Kulturhalle ihre Arbeit. Das Programm reicht von Vorträgen über ein Konzert bis hin zu einem Abendmahlsgottesdienst in der Schlosskirche. In 16 Ländern unterstützt die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ der Landeskirche Kurhessen-Waldeck soziale Projekte. Die stehen im Fokus bei der zweitägigen […]

mehr »


Altersarmut: Regine Müller lädt zur Podiumsdiskussion ein

[ 9. November 2012; 18:00; ] Homberg. Laut Berechnungen des Arbeitsministeriums droht jedem dritten Arbeitnehmer in Deutschland eine Rente unter der Grundsicherung von 688 Euro. „Das sind besorgniserregende Zahlen, die uns auffordern, zu handeln“, erklärt Landtagsabgeordnete Regine Müller. Einen erster Schritt möchte die Politikerin, die auch seniorenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion ist, mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Altersarmut: Zwischen privater Vorsorge, Rentenbeitragssatz […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB