Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Auf der Zielgeraden zum Diakonenamt

Alle Absolventen bestanden Prüfungen an der Hephata-Akademie für soziale Berufe

Die zwölf Absolventen und ihre Dozenten: Prüfungsvorsitzende Pfarrerin PD Dr. Regina Sommer, Ulrike Buka, Katharina Piatkowski, Inge Fleschenberg, Anita Zimmermann, Beate Biskamp, Irmhild Wilke, Marianne Munzer, Reinhard Neff, Sabine Greb, Joachim Schlüter, Dozent Pfarrer Thorsten Garbitz, Dozent und Akademieleiter Pfarrer Dr. Martin Sander-Gaiser, Dozent Hephata-Vorstand Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt, Referentin der Diakonischen Gemeinschaft Hephata und Dozentin Diakonin Kathrin Rühl, Lehrbeauftragter Stefan Zeiger, Dozentin Angelika Baier-Schops, Philippe-Guy Crosnier de Bellaistre, Inge Wickert (von links). Foto: nhSchwalmstadt. Zwölf Frauen und Männer legten am vergangenen Montag die mündlichen Prüfungen zur Diakonenausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule, Studienstandort Treysa, ab. Pfarrerin PD Dr. Regina Sommer, Referentin für Theologische Ausbildung der Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck, eröffnete den Prüfungstag mit einer Andacht und übernahm dann den Prüfungsvorsitz. Alle Prüflinge hatten Grund zur Freude an diesem Tag, denn alle zwölf bestanden die Prüfungen. mehr »


Hephata lädt zum Studientag gegen Rechtsextremismus ein

[ 30. Mai 2012; 09:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Evangelische Hochschule Darmstadt (EHD) wendet sich am Mittwoch, 30. Mai, an beiden Studienstandorten in Darmstadt und Hephata mit einem öffentlichen Studientag gegen den Rechtsextremismus. Der Studienstandort Hephata und der HAStA, der Hephata Allgemeiner Studentenausschuss, bieten zwischen 9.30 Uhr und 17 Uhr Vorträge, Diskussionen und Workshops zum Thema auf dem Gelände der Hephata-Akademie für […]

mehr »


Deutsch-Französischer Austausch in der WfbM

Schwalmstadt-Treysa. „Das kann ich aber auch, und besser!“ – unter diesem Motto fand kürzlich ein deutsch-französischer Austausch in den Hephata-Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) statt. Für acht Tage waren sechs Frauen und Männer mit geistigen und körperlichen Behinderungen sowie zwei Betreuer aus Süd-Frankreich zu Gast in der Schwalm. Gemeinsam mit sechs Beschäftigten der WfbM […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB