Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Hessischer Straßenverkehr im März 2018

Weniger Getötete und Verletzte – Zahl der Unfälle mit Personenschaden sinkt um 26,6 Prozent

Hessen. Im März 2018 gab es auf hessischen Straßen 1.304 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum März 2017 waren dies 472 Unfälle weniger, was einem Rückgang von 26,6 Prozent entsprach. Von den insgesamt 1.799 Verunglückten (minus 24,9 Prozent) starben zehn sofort oder innerhalb von 30 Tagen nach dem Unfall. Das waren fünf Personen weniger als im März 2017. 215 Personen wurden im März 2018 schwer und 1.574 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, waren das 195 Schwerverletzte (minus 47,6 Prozent) und 395 Leichtverletzte (minus 20,1 Prozent) weniger als vor einem Jahr. mehr »


Mehr Schwerverletzte auf hessischen Straßen

Hessen. Im November 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.746 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum November 2014 waren dies 76 Unfälle mehr, was einer Zunahme von 4,6 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.360 Verunglückten starben 18, 356 Personen wurden schwer und 1.986 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Ein Viertel weniger Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen

Hessen. Im Oktober 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.742 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum Oktober 2014 waren dies 145 Unfälle weniger, was einer Abnahme von 7,7 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.366 Verunglückten starben 13, 344 Personen wurden schwer und 2.009 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Weniger Unfälle, weniger Verletzte, mehr Tote

Hessen. Im Juli 2015 gab es auf hessischen Straßen 2047 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum Juli 2014 waren dies 131 Unfälle weniger, was einer Abnahme von sechs Prozent entsprach. Von den insgesamt 2682 Verunglückten starben 25, 465 Personen wurden schwer und 2192 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Weniger Verkehrsunfälle im Mai 2015

Hesssen. Im Mai 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.768 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum Mai 2014 waren dies 277 Unfälle weniger, was einem Rückgang von 13,5 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.336 Verunglückten starben 14, 422 Personen wurden schwer und 1900 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Weniger Verkehrsunfälle im April

Hessen. Im April 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.739 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum April 2014 waren dies 70 Unfälle weniger, was einem Rückgang von 3,9 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.353 Verunglückten starben 23, 413 Personen wurden schwer und 1.917 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Mehr Personen im Straßenverkehr tödlich verunglückt

Hessen. Im Februar 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.121 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum Februar 2014 waren dies 221 Unfälle weniger, was einem Rückgang von 16,5 Prozent entsprach. Von den insgesamt 1.531 Verunglückten starben 17, 242 Personen wurden schwer und 1.272 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben somit […]

mehr »


Weniger getötete Personen im hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im Januar 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.373 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum Januar 2014 waren dies 97 Unfälle oder 6,6 Prozent weniger. Von den insgesamt 1.841 Verunglückten starben 13 sofort oder innerhalb von 30 Tagen nach dem Unfall, 276 Personen wurden schwer und 1.552 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische […]

mehr »


Mehr schwere Unfälle im hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im Jahr 2014 gab es in Hessen 21.206 Unfälle mit Personenschaden. Gegenüber dem Vorjahr nahm deren Anzahl um 684 oder 3,3 Prozent zu. Von Januar bis Dezember 2014 verunglückten 28.367 Personen, 640 oder 2,3 Prozent mehr als von Januar bis Dezember 2013. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben im Jahr 2014 im […]

mehr »


Weniger getötete Personen im Hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im November 2014 gab es auf hessischen Straßen 1.623 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum November 2013 waren es 148 Unfälle weniger, was einem Rückgang von 8,4 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.199 Verunglückten starben 14, 334 Personen wurden schwer und 1.851 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben somit […]

mehr »


Weniger getötete Personen im hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im Oktober 2014 gab es auf hessischen Straßen 1.842 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren 41 Unfälle oder 2,3 Prozent mehr als im Oktober 2013. Von den insgesamt 2.403 Verunglückten starben 13, 449 Personen wurden schwer und 1.941 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben im Oktober 2014 drei Personen weniger […]

mehr »


Hessischer Straßenverkehr: Mehr getötete Personen

Hessen. Im September 2014 gab es auf hessischen Straßen 1.802 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat 189 Unfälle weniger und entsprach einem Rückgang von 9,5 Prozent. Von den insgesamt 2.353 Verunglückten starben 28, 411 wurden schwer und 1.914 leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben somit im September […]

mehr »


Straßenverkehr: Mehr getötete Personen im August

Hessen. Im August 2014 gab es auf hessischen Straßen 1.594 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat 404 bzw. ein Fünftel Unfälle weniger. Von den insgesamt 2.162 Verunglückten starben 22, 392 wurden schwer und 1.748 leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben somit im August 2014 vier Personen mehr […]

mehr »


Hessischer Straßenverkehr: Weniger getötete Personen

Hessen. Im Juli 2014 gab es auf hessischen Straßen 2.146 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren im Vergleich zum Juli 2013 zehn Unfälle mehr und entsprach einem leichten Anstieg von 0,5 Prozent. Von den insgesamt 2.881 Verunglückten starben elf, 529 Personen wurden schwer und 2.341 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben […]

mehr »


Verkehrsunfälle: Zahl der getöteten Personen rückläufig

Hessen. Im Juni 2014 gab es auf hessischen Straßen 1937 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat 46 Unfälle weniger und entsprach einem Rückgang von 2,3 Prozent. Von den dabei insgesamt 2537 Verunglückten sind 13 gestorben, 472 Personen wurden schwer und 2052 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, […]

mehr »


Tödliche Unfälle im Mai zurückgegangen

Hessen. Im Mai 2014 gab es auf hessischen Straßen 1966 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren im Vergleich zum Mai 2013 198 oder 11,2 Prozent Unfälle mehr. Von den insgesamt 2568 Verunglückten starben 20, 444 wurden schwer und 2104 leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, starben somit im Mai 2014 vier Personen weniger […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB