Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

ADFC: Radweg-Offensive ist Tropfen auf den heißen Stein

Hessen. An nur elf Prozent der Landesstraßen in Hessen gibt es einen Radweg. Daher hat der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in der vergangenen Woche eine „Offensive“ zum Ausbau dieses Netzes bis 2022 angekündigt. 60 Radwege mit einer Gesamtlänge von 90 Kilometern sollen in den nächsten sieben Jahren neu gebaut werden. Der ADFC Hessen hat errechnet, dass sich der Anteil der Landesstraßen mit Radweg hierdurch allerdings nur um gut einen Prozentpunkt erhöhen wird. mehr »


Hessischer Tourismus weiter im Aufwind

Hessen. Von Januar bis April 2015 empfingen die hessischen Beherbergungsbetriebe mit zehn oder mehr Gästebetten (einschließlich der Campingplätze) rund 4,1 Millionen Gäste. Die Anzahl der Übernachtungen lag bei fast 9,3 Millionen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren dies 5,4 Prozent mehr Gäste und 3,3 Prozent mehr Übernachtungen als im Zeitraum Januar bis April 2014. […]

mehr »


Kreis fördert Starthilfe-Ausbildungsverbund

Schwalm-Eder. Seit 30 Jahren gibt es den Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder, zu dessen Mitgliedern der Kreis sowie alle Städte und Gemeinden gehören. Wie Landrat Becker mitteilt, werden die Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen des Vereins zwar zum überwiegenden Teil von der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter Schwalm-Eder sowie aus dem Ausbildungsbudget des Landes Hessen finanziert. Diese Mittel reichten […]

mehr »


Wohnhaus-Einbrecher verursachen hohen Sachschaden

Schwalmstadt-Treysa. Hohen Sachschaden versursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Dittershäuser Straße zwischen Freitag, 12. Juni 2015, 17 Uhr, und Samstag, 13. Juni 2015, 12 Uhr. Die Täter brachen eine Terrassentür auf, hoben diese aus der Verankerung und gelangten hierdurch in das Haus. Sie durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Ob etwas […]

mehr »


Vereinsheim-Einbrecher gehen leer aus

Wabern. In das Vereinsheim des Tennisheims am Sportplatz brachen unbekannte Täter vermutlich am vergangenen Wochenende, zwischen Donnerstag, 11. Juni 2015, 20.30 Uhr, und Sonntag, 14. Juni 2015, 9.45 Uhr, ein. Die Täter brachen die Eingangstür des  Vereinsheimes auf und gelangten in das Gebäude. Sie entfernten sich wieder, ohne etwas zu entwenden. Der angerichtete Sachschaden beträgt […]

mehr »


Weniger Verkehrsunfälle im April

Hessen. Im April 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.739 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum April 2014 waren dies 70 Unfälle weniger, was einem Rückgang von 3,9 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.353 Verunglückten starben 23, 413 Personen wurden schwer und 1.917 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Regionale Meisterschaft der Staplerfahrer

StaplerCup-Sieger: Alexander Leißner und Wassili Freimann. Foto: nh

Wassili Freimann (Palletways Deutschland GmbH, Homberg) siegt
Krauthausen/Homberg. Bei der Firma Linding Fördertechnik GmbH in Krauthausen kämpften am Samstag bei bestem Wetter rund 100 Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer bei der regionalen Meisterschaft der Staplerfahrer um den Titel – angefeuert von Hunderten Schaulustigen, Familien als auch Kollegen. Die sportliche Moderation übernahm Adi Rückewold von Antenne Thüringen. Mit […]

mehr »


Versuchter Einbruch in Pizzeria

Felsberg-Gensungen. 500 Euro Sachschaden entstanden bei einem versuchten Einbruch in eine Pizzeria in der Bahnhofstraße zwischen Donnerstag, 11. Juni 2015, 23 Uhr, und Freitag, 12. Juni 2015, 10.30 Uhr. Die Täter versuchten erfolglos die beiden Eingangstüren aufzubrechen, wodurch diese beschädigt wurden. Die Täter gelangten nicht in die Pizzeria. Hinweise bitte an die
Polizeistation in Melsungen, Telefon […]

mehr »


Romantische Klaviertrios von Schubert und Brahms

Das Kasseler „Trio lunaire“ interpretiert das Es-Dur-Trio von Franz Schubert und das C-Dur-Trio von Johannes Brahms im Engelsaal des Klosters Haydau/Altmorschen. Foto: nh

[ 28. Juni 2015; 17:00; ] Das Kasseler „Trio lunaire“ interpretiert das Es-Dur-Trio von Franz Schubert und das C-Dur-Trio von Johannes Brahms im Engelsaal des Klosters Haydau

Morschen. Die Musiker des Trio lunaire verbindet eine über die Stadtgrenzen Kassels hinausreichende Bekanntheit als Solisten, Ensemblemusiker und gefragte Dozenten. Darüber hinaus haben sich Felicia Terpitz (Violine), Wolfram Geiss (Violoncello) und Christian Petersen (Klavier) zusammengefunden, […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB