Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Gaststätten können Förderanträge stellen

Schwalm-Eder. Rund zehn Millionen Euro stehen im Gaststätten-Sonderprogramm der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) zur Verfügung. Betreiberinnen und Betreiber von Gaststätten können ab sofort zu besonders attraktiven Konditionen Förderanträge für Investitionen in ihren Betrieb stellen.

mehr »


Zwei weitere Städte in der Dorfentwicklung

Schwalm-Eder-Kreis. Die Städte Melsungen und Neukirchen gehören seit dem 31.08.2021 zu den zwölf Kommunen, die in diesem Jahr neu in das hessische Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen wurden.

mehr »


Stärkung der Gastronomie im ländlichen Raum

Schwalm-Eder. Gaststätten sind ein wichtiger Bestandteil des ländlichen Lebens. Als Orte der Begegnung und des geselligen Zusammentreffens sind sie unverzichtbar.

mehr »


Sprechtag für Gründer und Unternehmen

Schwalm-Eder. Zum nächsten Sprechtag für Unternehmen und Gründer ist für Donnerstag, 26.08. 2021, ab 13:00 Uhr eingeladen. Das gibt Landrat Winfried Becker bekannt.

mehr »


Förderung für mehr Rad im Alltag

Fototermin an der neuen Fahrradstation vor der Kreisverwaltung (v. li.): Tatjana Grau-Becker (Fachbereichsleiterin Wirtschaftsförderung), Johannes Heyn, Ullrich Horstmann, Jochen Böhme-Gingold, Ulrich Wüstenhagen (ADFV Kreisverband), Landrat Winfried Becker und Susanne Asel (Arbeitsgruppenleiterin Tourismus). Foto: Julian Klagholz | Kreisverwaltung Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis und der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) formulieren bei ihrem Jahrestreffen ein gemeinsames Ziel: Das Radwegenetz soll weiter ausgebaut werden.

mehr »


Meeting: Nachfolge im Unternehmen

Landrat Winfried Becker und Tatjana Grau-Becker, Fachbereichsleitung Wirtschaftsförderung, Schwalm-Eder-Kreis. Foto: nh

Schwalm-Eder. Unter der Überschrift »Unternehmer*in werden – Unternehmer*in sein« lädt der Schwalm-Eder-Kreis zu einem Aktionstag Unternehmensnachfolge der Wirtschaftsförderung ein. Anmeldeschluss ist morgen, 14. Juni.

mehr »


Sprechtag für Gründer und Unternehmen

Schwalm-Eder. Die Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises, das Service-Zentrum Schwalm-Eder der IHK Kassel-Marburg in Homberg, das RKW Hessen und die WI-Bank laden für Mittwoch, 19.05. 2021, ab 13:00 Uhr zu ihrem Unternehmer- und Gründersprechtag ein.

mehr »


Promotion: Hilfe bei den Businessplänen

Ein selbstkritisch aufgestellter Business-Plan ist für das Unternehmen schon die halbe Miete zum Erfolg. Montage: Gerd Altmann | Pixabay

Schwalm-Eder. Auf den 21. bun-desweiten Business-planwettbe-werb Promo-tion Nordhessen macht aktuell die Kreis-verwaltung aufmerksam. Seit 20 Jahren werden damit junge Unternehmer*innen in der Gründungsphase unterstützt.

mehr »


Sprechtag für Gründer und Unternehmen

Über Business reden, darum geht es am Sprechtag. Foto: rawpixel | Pixabay

[ 16. Januar 2020; 13:00; ] Homberg. Wirtschafts-förderung, IHK-Service-Zentrum, RKW und WI-Bank laden für Donnerstag, 16.Januar 2020, ab 13:00 Uhr zum Unternehmer- und Gründersprechtag ein. Das gibt Landrat Winfried Becker bekannt.

mehr »


„Auftragsbücher voll – Arbeitsplätze leer?“

Die Referentinnen und Referenten mit den Veranstaltern (v. l.i): Marcel Smolka, Katharina Terörde, Rüdiger Neumeier (alle Jugendwerkstatt, ALF-Team), Dr. Christa Larsen (IWAK), Stephan Eichberger (Anders Metallbau), Nina Hoffmann (Wikus), Gabriele Stützer (Wirtschaftsförderung), Jan-Henrik Bartmann (Network Waldeck-Frankenberg), Ivette Amato (Friseursalon), Michael Wilhelm (Jugendwerkstatt Felsberg) und Wenke Uchtmann (Wirtschaftsförderung). Foto: Susanne Asel

Felsberg. Zu einem Fachtag „Fachkräfte-mangel“ hatten die Jugendwerk-statt mit ihrem Projekt ALF und die Wirt-schaftsförderung mit OloV nach Felsberg eingeladen.

mehr »


Doppelter Gewinn beim Frühstück

Mit 40 Gästen gut gefrühstückt (v.li.): Rüdiger Neumeier (Jugendwerkstatt Felsberg), Steffen Rink (IQ Netzwerk Hessen), Silvia Naumann und Manfred Hannwacker (La Copa), Susanne Asel (ProAbschluss und Wirtschaftsförderung), Tatjana Grau-Becker (Wirtschaftsförderung), Landrat Winfried Becker und Lothar Vestweber (Arbeit und Bildung e.V.). Foto: nh

Ziegen-hain. Mehr als 40 Teilnehmer informierten sich beim „Win-Win-Frühstück für Unternehmer“ über Vielfalt im Betrieb und Fachkräfte-sicherung. Für die Veranstalter ein voller Erfolg.

mehr »


Anfassen erwünscht, Bauberufe erleben

Anfassen und Mitmachen erlaubt und gewünscht. Schüler aus der Steinwaldschule, Neukirchen, der Carl-Bantzer-Schule und der Schule am Ostergrund in Schwalmstadt erkunden Bauberufe. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Region. Wie weckt man das Interesse junger Menschen am Handwerk im Bau-gewerbe? — Am besten, indem man sie die Berufe praktisch erleben lässt.

mehr »


Sprechtag für Gründer und Unternehmer

Guter Tipp vor der Unternehmensgründung: Erstmal ein Mindmapping durchspielen, dann Fachberatung einholen. Foto: Gerd Altmann | Pixabay

[ 21. November 2019; 13:00; ] Homberg. Wirtschafts-förderung, IHK-Service-Zentrum, RKW Hessen und die WI-Bank laden für Donnerstag, 21. November 2019, ab 13:00 Uhr zum Unternehmer- und Gründersprechtag ein.

mehr »


Win-Win-Frühstück im Restaurant La Copa

Steffen Rink von Arbeit und Leben in Marburg, Susanne Asel aus der Kreisverwaltung Schwalm-Eder und der Gilserberger Bürgermeister a.D. Lothar Vestweber (v.li.) werben gemeinsam für das Arbeitsfrühstück. Foto: nh

[ 7. November 2019; 08:00; ] Ziegen-hain. Potenziale finden, Fachkräfte gewinnen – diesem Ziel haben sich die Wirtschafts-förderung und das IQ Netzwerk verschrieben. Sie laden zum „Win-Win-Frühstück“ ein.

mehr »


Heimische Branchen suchen Nachwuchs

Auf einem ersten Messerundgang (v.li.): Rainer Geisel von der Wirtschaftsförderung, Landrat Winfried Becker und Kreistagsvorsitzender Michael Kreutzmann. Foto: Carolin Ludwig | Fotografische Werkstatt

Borken. Aus-bildungsbe-triebe, Innungen, Schulen, Behörden und Verbände präsen-tieren ihre Bildungs angebote. Sie warben um Auszubildende, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende.

mehr »


Unternehmen – was macht sie attraktiv?

Welcher Firmenchef möchte mit seinen Ideen nicht gern über sich hinauswachsen? Ein paar Tipps für ein attraktives Unternehmen gibt es am 12. September im Hardehäuser Hof. Symbolfoto: Chisu | unsplash

[ 12. September 2019; 16:30 bis 21:00. ] Fritzlar. Die Wirtschaftsförderung, das Frauenbüro, das Virtuelle Gründerzentrum und die Initiative Pro Abschluss laden für den 12.09.2019 in den Hardehäuser Hof ein.

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB