Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

10 Millionen Euro für „Die Soziale Stadt“

Schwalm-Eder. „Mit dem Programm werden Stadtteile mit ungünstiger Sozialstruktur durch ein Bündel von Projekten und bürgerschaftlichen Initiativen gezielt gefördert. Wir wollen die Stadtteile als lebensfähige soziale Einheiten stabilisieren und bei den Bewohnern mehr Verantwortungsbewusstsein und Gemeinsinn wecken“, äußerte Otto.

Das Stadterneuerungsprogramm verfolge einen neuen Ansatz der Städtebauförderung und erfülle zugleich die Funktion eines städtebaulichen Investitionsprogramms mit erheblicher Anstoßwirkung für andere öffentliche und private Investitionen. Darüber hinaus sei es Leitprogramm zur Integration anderer wichtiger Politikfelder, wie beispielsweise Wohnungsbau, lokale Beschäftigung, Jugend- und Sozialpolitik – unter Einbeziehung der jeweiligen Akteure im Stadtteil und in der Gemeinde.

Im Rahmen dieses Bund-Länder-Programmes erhält die Stadt Schwalmstadt für den Stadtteil Trutzhain Fördermittel in Höhe von 373.000 Euro. Das Geld steht für den zweiten Bauabschnitt der Neugestaltung der Ortsmitte/Lagerstraße, für die Neugestaltung der Fußwegeverbindungen, für private Modernisierungsmaßnahmen und natürlich für das Stadtteilmanagement zur Verfügung.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com