Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

StG Eder-Nord auf Platz fünf

Ludwigshafen/Borken. In Ludwigshafen fanden an diesem Wochenende die Süddeutschen Meisterschaften der Juniorinnen statt. Gemeldet war die Staffel über 4×100 Meter als Startgemeinschaft (StG) Eder-Nord und Laura Merten. In der Meldeliste gab es zwölf Staffeln aus Süddeutschland. Die StG Eder Nord mit den beiden Läuferinnen Judith Hesse und Laura Merten vom Tuspo Borken liefen gemeinsam mit den beiden Starterinnen aus Gensungen, Kerstin Fröhlich und Karina Bamberger, in 51,72 Sekunden auf den fünften Platz. Die Siegerstaffel kam von einem Verein der im Fußball einen großen Namen hat, der 1. FC Kaiserslautern.

In den Einzeldisziplinen startete Laura Merten diesmal nicht in ihrer Paradedisziplin, sondern sie lief diesmal die 200 Meter. Bei 36 Meldungen lag sie in der Meldeliste damit auf dem 19. Platz. Nach dem Vorlauf erreichte Laura mit 26,38 Sekunden, wie in Berlin, das B-Finale. Im B-Finale kam Laura direkt vor ihrer Staffelkollegin Kerstin Fröhlich als fünfte nach 26,41 Sekunden ins Ziel. Insgesamt kam Laura damit auf den 11. Platz. (MH)

Zum Bild: Die 4x100m Staffel der StG Eder-Nord mit Laura Merten, Kerstin Fröhlich, Judith Hesse Karina Bamberger. Foto: TuSpo Borken



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com