Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Körle, Grifte und Nausis im Erneuerungsprogramm

Schwalm-Eder. Drei Orte aus dem Schwalm-Eder-Kreis sind bei der zweiten Runde der Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm berücksichtigt worden und können sich nun über Zuschüsse vom Land Hessen freuen. Neu in das Programm aufgenommen wurden Körle, Edermünde-Grifte und Spangenberg-Nausis. „Das Engagement der Bewohner hat sich gelohnt und die Konzepte, mit denen sich die Orte beworben haben um die Aufnahme in das Programm, haben die zuständigen Behörden überzeugt. Ein solches Bürgerengagement ist ausdrücklich zu begrüßen und wird von der Hessischen Landesregierung mit besonderem finanziellen Aufwand unterstützt“, erklärte Landtagsabgeordneter Mark Weinmeister (CDU).

So betrage die Förderung von kommunalen Maßnahmen im Regelfall bis zu 70 Porzent, die Förderung von privaten Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung 30 Prozent. „Den Bürgern der neu aufgenommenen Orte gratuliere ich für ihre tollen Konzepte und wünsche ihnen viel Erfolg und Kreativität bei der Umsetzung der geplanten Projekte“, so Weinmeister.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com