Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Reichspogromnacht: Gedenken heißt erinnern

Neukirchen. Gedenktage im November – in Neukirchen setzen sie sich fort mit der Erinnerung an die Reichspogromnacht 1938 und mit dem Volkstrauertag am 16. November. Die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 gehört zu den schlimmsten und beschämendsten Momenten der Deutschen Geschichte. 70 Jahre ist es her, dass mehrere hundert Synagogen, über 8000 jüdische Geschäfte und zahllose Wohnungen in Deutschland zerstört wurden. Hunderte Menschenleben hat die Reichspogromnacht gefordert, über 30.000 Juden wurden in Konzentrationslager gebracht. Alle, die sich öffentlich erinnern und damit ein Zeichen setzen wollen, werden herzlich eingeladen zur  15. Neukirchener Gedenkveranstaltung aus Anlass der Reichspogromnacht 1938 für Sonntag, 9. November, um 18 Uhr. Die Veranstaltung beginnt am Gedenkstein vor der ehemaligen Synagoge in der Untergasse.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “Reichspogromnacht: Gedenken heißt erinnern”

  1. Readers Edition » Placeblog-Rundschau: Die Wochenendtipps

    […] öffentlich erinnern und damit ein Zeichen setzen wollen, sind hiermit herzlich eingeladen zur 15. Neukirchener Gedenkveranstaltung aus Anlass der Reichspogromnacht 1938. Treffpunkt ist am Sonntag, 9. November, um 18 Uhr am […]


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB