Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Weinmeister: Solarkampagne hat viel für Nachhaltigkeit bewirkt

Staatssekretär eröffnet Energieaktionstage in Schwalmstadt-Ziegenhain

Schwalm-Eder. Energie-Staatssekretär Mark Weinmeister hat am Dienstag die Energieaktionstage der Regionalen Solarkampagne Schwalm-Eder in der Beruflichen Schule Schwalmstadt-Ziegenhain (Kreis Schwalm-Eder) eröffnet. An zwei Tagen können sich die Bürger bei Betrieben und Herstellern über Solaranlagen und energieeffiziente Technologien informieren. Zudem werden Schüler demonstrieren, wie man Energie und zugleich Kosten spart. Die Energieaktionstage finden am Dienstag in der Beruflichen Schule Ziegenhain, am Mittwoch in der Radko-Stöckl-Schule statt.

Weinmeister bezeichnete die Regionale Solarkampagne als „gelebte Nachhaltigkeitsstrategie“. Seit vielen Jahren würden die Landesregierung, der Kreis, das Handwerk, die Hersteller, die Schulen, die Banken und die Energieversorger wirkungsvoll zusammenarbeiten, um die Nutzung der Solarwärme im Schwalm-Eder-Kreis voranzubringen. 3.500 neue Solaranlagen seien seit dem Beginn der Kampagne im Jahr 2000 entstanden – dreimal soviel wie im Bundesdurchschnitt. „Seit Beginn der Kampagne sind die Co2-Emissionen um 7700 Tonnen reduziert worden. Das zeigt, wie viel für die Nachhaltigkeit getan wurde“, betonte Weinmeister und bemerkte, dass zudem die heimische Wirtschaft und die Bürger von der Regionalen Solarkampagne profitiert hätten. Die Bürger konnten so bei den Energiekosten eine Million Euro einsparen. 20 Millionen Euro seien an Aufträgen ins Handwerk geflossen.

Der Staatssekretär hob besonders das langjährige Engagement der Beruflichen Schule in Ziegenhain und der Radko-Stöckl-Schule in Melsungen hervor. „Die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes setzt mit dem Projekt ‚100 klimaaktive Schulen‛ bewusst auf junge Menschen. Sie müssen als nächste Generation Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen. Deshalb ist es besonders wichtig, ihnen die Technologien und Vorteile der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien näher zu bringen und ihnen den Umgang mit diesen Technologien zu erläutern“, hob der Energie-Staatssekretär hervor und unterstrich in diesem Zusammenhang die Bedeutung der Energieaktionstage.



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen