Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mobile Krankenpflegestation feierte Sommerfest

mobile-krankenpflege-borken1Borken-Singlis. Zum mittlerweile sechsten Sommerfest hatte in diesen Tagen die Mobile Krankenpflegestation der Stadt Borken eingeladen. Gut 70 Patienten mit Angehörigen waren der Einladung gefolgt und verlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag auf dem Grillplatz im Stadtteil Singlis. Zum Schutz vor Wetterkapriolen hatte die örtliche Feuerwehr ihr Zelt zur Verfügung gestellt. Unter den Gästen waren zahlreiche Vertreter des Kuratoriums und des Seniorenbeirates.

Das abwechslungsreiche Programm eröffneten die Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten Singlis. Gleich zwei Auftritte hatte sich das Mitarbeiterteam der Mobilen Krankenpflegestation ausgedacht. So sangen sie nicht nur das Lied von den zehn kleinen Schwesterlein, sondern führten auch eine Modenschau in Form eines „Hosenliedes“ vor. Dabei kamen von der Lederhose bis zum Bikini allerlei Kleidungsstücke zum Einsatz. Applaus durch das Publikum war der Lohn für gelungene Auftritte.

mobile-krankenpflegeReichlich gedeckt war die Kaffeetafel mit leckerem, selbst gebackenem Kuchen und vom Holzkohlegrill gab es später Würstchen und Steaks. Das Sommerfest der Mobilen Krankenpflegestation war rundherum eine gelungene Sache. Dies auch dank vieler fleißiger Helfer, die tatkräftig unterstützten und zupackten. Für Stationsleiterin Renate Kaulbach war es allerdings das letzte Sommerfest. Ende September wechselt sie in die Altersteilzeit; Nachfolgerin wird Sabine Bahlburg. (Stadt Borken / sb).



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com