Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unterkühlter Säugling bei Verkehrskontrolle festgestellt

Vater betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Borken. In der Nacht zu Sonntag entdeckten Polizeibeamte im Rahmen einer Verkehrskontrollstelle im Raum Borken einen erst wenige Wochen alten Säugling, der, ohne angeschnallt zu sein, in einem Kindersitz auf der Rücksitzbank eines Pkw transportiert wurde. Ein Babytrinkfläschchen mit einer milchigen Flüssigkeit lag mit ungeschütztem Sauger im Fußraum des Beifahrersitzes. Der Fahrer, ein 25-jähriger Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis, erklärte auf Nachfrage, dass er der Vater des Kindes sei. Er sei bei einem Kumpel gewesen und müsse auf sein Kind aufpassen, da seine Ehefrau, die Kindsmutter, schlafen wolle. Der Mann stand offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluss.

Weiter stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe bei dem Mann an. Die Ärztin, die die Blutentnahme durchführte, sah sich auch den Säugling an. Sie stellte Anzeichen von Flüssigkeitsmangel und einer leichten Unterkühlung fest. Aus diesem Grund wurde das Kind mit einem Krankenwagen in ein Kinderkrankenhaus verbracht. Die Mutter des Kindes wurde zuhause aufgesucht. Sie erklärte, sie habe nicht gemerkt, dass der Mann das Haus mit dem Kind verlassen hatte. Noch in der Nacht wurde das Jugendamt eingeschaltet. Eine Mitarbeiterin des Jugendamtes kam noch in der Nacht vor Ort. Von Seiten des Jugendamtes werden weitere Maßnahmen zur Sorge um das Kindeswohl durchgeführt. (ots)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com