Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Pandemie-Prävention: Grundschulen werden ausgerüstet

Schwalm-Eder. Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises hat beschlossen, die Klassenräume der kreiseignen Grundschulen mit Papierhandtuch- und Seifenspendern sowie den dazugehörigen Entsorgungsbehältern auszustatten. Damit reagiert der Kreis auf die gestiegenen Hygieneanforderungen im Zusammenhang mit der neuen Grippe H1N1. Die Empfehlung, sich möglichst häufig die Hände zu waschen um das Infektionsrisiko, zurzeit insbesondere mit den H1N1-Viren, zu vermindern, ist unstrittig. Der Kreisausschuss unterstützt mit der neuen Ausstattung diese Anforderungen.

„Insbesondere für den Grundschulbereich, wo regelmäßig „Gesundes Schulfrühstück“ und ähnliche Veranstaltungen stattfinden, bei denen im Klassenverband gegessen wird, ist regelmäßiges Händewaschen sinnvoll und notwendig“, erklärt Landrat Frank-Martin Neupärtl.

Landrat Neupärtl bittet jedoch um Verständnis, dass die Umsetzung Zeit benötigt. Nach Aussage der Fachfirmen ist mit einer Lieferung erst nach den Winterferien zu rechnen. Dies hänge mit der hohen Nachfrage nach den Produkten zusammen. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com