Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

26-Jähriger in Steingasse angegriffen und verletzt

Schwalmstadt-Treysa. Das Motiv der Tat ist völlig unklar. Am Mittwochabend wurde ein 26-jähriger Mann aus Schwalmstadt von Jugendlichen attackiert, kurz nachdem er aus einer Gaststätte in der Steingasse in Treysa auf die Straße getreten war und seinen Heimweg antreten wollte. Der 26-jährige wurde leicht verletzt, er erlitt Prellungen im Gesicht und an einem Finger. Er wurde im Krankenhaus Ziegenhain ambulant behandelt. Der 26-Jährige schilderte, er habe gegen 21.45 Uhr die Gaststätte im oberen Bereich der Steingasse, nahe dem Marktplatz, verlassen und sei die Steingasse hinuntergegangen. Dabei habe er bereits einen jungen Mann mitten auf der Straße stehen sehen. Dieser habe  sich mit einem zweiten jungen Mann, der an der Einmündung der Klostergasse stand, unterhalten.

Kurz nachdem der 26-Jährige an dem Mann bei der Klostergasse vorbei gegangen war, hörte er hinter sich eine Art Schrei. Dann verspürte er plötzlich einen heftigen Stoß (Schlag oder Tritt) im Rücken, der ihn nach vorn zu Fall brachte. Er stand sofort wieder auf. Nun stand der junge Mann, der noch zuvor an der Ecke Klostergasse gestanden hatte, vor ihm und schlug ihn mit einer Hand gegen den Kopf. Dann sei ein weiterer junger Mann angelaufen gekommen und habe in Kickboxermanier auf vollem Lauf nach ihm getreten. Der Tritt habe ihn zwar am Brustkorb getroffen, aber keine große Wirkung entfaltet. Dann sei noch eine dritte Person hinzu gekommen und habe ihn mit einer Hand gegen den Kopf geschlagen. Danach habe sich eine vierte männliche Person eingemischt und die anderen von weiteren Attacken gegen ihn abgehalten. Diesen Umstand nutzte der 26-Jährige, um sich wieder zu der Gaststätte zu flüchten.

Alle vier jungen Männer sein dann die Steingasse hinunter und in eine Seitengasse geflüchtet. Das Opfer kann lediglich zwei der Angreifer beschreiben: 1. Täter:16 bis 18 Jahre alt, 165 – 170 cm groß, schien durchtrainiert, kurze schwarze Haare, südländisches Aussehen. Bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit weißem Aufdruck auf der linken Brustseite sowie einer dunklen Bluejeans. Dieser junge Mann sprach Deutsch mit einem ausländischen Akzent. 2. Täter: Ca. 15 Jahre alt, 175 cm groß, er war sehr dünn, kurze schwarze Haare, Südländer. Bekleidet mit einem blauen Kapuzenpulli. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 943-0. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com