Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Polizei fahndet nach Kindesmörderin Stefanie Laborenz

Edertal/Kassel. Die nordhessische Polizei fahndet nach Stefanie Laborenz. Die 33-Jährige, zuletzt in Edertal wohnhaft, wurde vom Landgericht Kassel wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Nach der 33-Jährigen, die ihre Haft bis zum 12. Oktober nicht angetreten hat, fahndet nun die nordhessische Polizei mit Bild und erhofft sich mit der Veröffentlichung, Hinweise aus der Bevölkerung über den Aufenthaltsort der Stefanie Laborenz zu bekommen.

Grund der Verurteilung ist eine Tat aus dem Oktober 2007, bei der die damals 31-Jährige aus Haina ihr neugeborenes Kind einen Tag nach der Geburt tötete. Hinweise auf den Aufenthaltsort der Gesuchten werden an das Polizeipräsidium Nordhessen unter (0561) 9100 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB