Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Torwart Nikolai Weber kommt zur MT

Melsungen. Nikolai Weber, derzeit noch in Diensten der HSG Wetzlar, wird die MT Melsungen verstärken. Mit dem 30-jährigen Torwart wurde ein Kontrakt mit zunächst zweijähriger Laufzeit geschlossen, beginnend ab dem 1. Juli 2011. „Ja, wir können die am Samstag im Internetportal einer hiesigen Tageszeitung gebrachte Meldung bestätigen. Niko Weber kommt nach Melsungen“, so Alexander Fölker.

Nikolai Weber wird nach Linksaußen Michael Allendorf und Trainer Michael Roth der dritte Wetzlarer sein, der zur MT Melsungen kommt. „Hier soll aber nicht der Eindruck entstehen, dass unser neuer Trainer nach und nach Spieler von Wetzlar weglotst“, erklärt Fölker, „mit Weber wurde ja bereits im Frühjahr verhandelt“.

Mit Nikolai Weber kommt ein gestandener Bundesligakeeper zur MT. Der 1,95 m große Spieler hat über 150 Einsätze in der höchsten Spielklasse absolviert, war in der Saison 2009/2010 sogar der Torwart mit den meisten Paraden. Der gebürtige Gießener verbrachte seine Handballjugend größtenteils bei der HSG Münzenberg/Gambach. Von 1999 bis 2001 spielte er bei der HSG Wetzlar. Dann wechselte er zum Regionalligisten TV Gelnhausen, mit dem er den Aufstieg in die zweite Liga schaffte. Seit 2005 steht er wieder im Tor der Wetzlarer.

Bei der MT Melsungen stehen als Torhüter Mario Kelentric und Robert Lechte noch bis zum 30.06.2011 unter Vertrag. Eine Entscheidung über eine mögliche Verlängerung über die Saison hinaus ist noch nicht gefallen. Kelentric hatte jüngst in einem Zeitungsinterview geäußert, dass er sich noch fit fühle und gerne noch in Melsungen bleiben möchte. (Bernd Kaiser)

Nikolai Weber – Kurzsteckbrief
Geburtstag: 25.10.1980
Geburtsort: Gießen
Nationalität: deutsch
Größe: 196 cm
Gewicht: 93 kg
Familienstand: Ledig
Beruf: Verwaltungsfachangestellter, Handballer
Hobbys: Basketball, Lesen, Kochen, Reisen
Vorbilder: Ullrich Schaus, Oliver Kahn, Roger Federer
Lebensmotto: Geht nicht gibt’s nicht
Bei der HSG Wetzlar seit: 01.07.2005 (zuvor von 1999-2001) Spielerstationen: HSG Münzenberg/Gambach, TV Gelnhausen Länderspiele: 4 Junioren für Deutschland
Sportliche Erfolge: Aufstieg in die 2. Liga mit dem
TV Gelnhausen, bester deutscher Torhüter nach Paraden
in der Saison 2009/2010



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen