Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Innovationen planen, finanzieren, vermarkten

Telefonsprechtag der IHK am Mittwoch, 24. November

Kassel. Innovation: So lautet die Antwort auf die Frage, wie sich unternehmerischer Erfolg nachhaltig sichern lässt. In Zeiten der Globalisierung wird sie zum entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen. Technologien entwickeln sich dynamisch, Märkte unterliegen einem permanenten Wandel. „Das eröffnet gute Chancen für neue erfolgreiche Produkte und Geschäftsfelder“, erklärt Michael Dietzsch, Innovations- und Technologieberater der IHK Kassel. „Diese zu erkennen und zu konkretisieren ist eine Herausforderung für jedes Unternehmen.“ Mit dem Telefonsprechtag „Innovationen planen, finanzieren, vermarkten“ am Mittwoch, 24. November, unterstützt die Innovationsberatung der hessischen Industrie- und Handelskammern vorrangig kleine und mittelständische Unternehmen, die ein Produkt, ein Verfahren oder eine Dienstleistung entwickeln und vermarkten wollen.

Zwischen 10 und 16 Uhr erläutern Mitarbeiter über eine zentral geschaltete Telefonnummer Möglichkeiten und Optionen, nennen Ansprechpartner in Institutionen. Dietzsch: „Dadurch verbessert sich Ihre Ressourcennutzung und Sie haben mehr Zeit für die Entwicklung Ihres Unternehmenserfolgs.“

Die wesentlichen Fragen in solchen Fällen, die über das technische Know-how des Betriebs hinaus gehen, sind oft: 1. Wie schütze ich mein geistiges Eigentum? 2. Wo finde ich Partner, die mir helfen, mein Vorhaben umzusetzen? 3. Gibt es andere Unternehmen, die vor ähnlichen Aufgaben stehen, mit denen ich mich austauschen kann? 4. Wie erfülle ich Bedingungen für sichere Produkte? 5. Welche Finanzierungshilfen gibt es für Forschung und Entwicklung? 6. Gibt es Zuschüsse, falls ich externe Berater brauche? 7. Gibt es Methoden und Werkzeuge, die ich nutzen kann, um meinen Innovationsprozess effizienter zu gestalten? Genau in diesem Bereich liegt die Kompetenz Ihrer IHK.

Die Innovationsberater geben Ihnen Hinweise und Auskünfte über: 1. Gewerbliche Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster und Marken); 2. Experten an Hochschulen, die Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme weiterhelfen können (Forschungsaufträge, Diplomarbeiten, Laboruntersuchungen usw.); 3. Netzwerke, Cluster und themen- oder branchenbezogene Arbeitskreise; 4. CE-Kennzeichnung, Geräte- und Produktsicherheitsgesetz, Produkthaftung; 5. Zuschüsse des Landes, des Bundes und der EU für F&E Projekte; 6. Zuschüsse für externe Unternehmensberater; 7. Methoden und Werkzeuge im Innovationsprozess (zum Beispiel QFD, FMEA, statistische Versuchsplanung, TRIZ).

Die Zentrale Telefonnummer lautet (0800) 4666348. Kosten: 7 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, 22 Cent pro Minute aus allen Mobilnetzen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Internet unter www.ihk-kassel.de in der Rubrik Veranstaltungen. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB