Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

52-Jähriger aus Fritzlar stirbt nach Verkehrsunfall

Geismar/Edertal-Wellen/Fritzlar. Bei einem Alleinunfall auf der Landesstraße 3383 zwischen Geismar und Edertal-Wellen wurde am Sonntagabend ein 52 Jahre alter Autofahrer aus Fritzlar schwer verletzt. Er musste vom Rettungsdienst nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle zur Behandlung in ein Fritzlarer Krankenhaus gebracht werden. Hier verstarb er dann später. Der 52-jährige Pkw-Fahrer war gegen 17.20 Uhr von Geismar kommend in Richtung Wellen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache und ohne Fremdeinwirkung kam der Pkw am Ende einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte der Feuerwehr mussten den eingeklemmten Mann mittels Rettungsschere aus dem Fahrzeug befreien.

Im Krankenhaus ergaben sich Hinweise auf ein medizinisches  Problem beim Fahrer als mögliche Unfallursache. Die Staatsanwaltschaft in Kassel wurde eingeschaltet und ordnete unter anderem die Sicherstellung des Leichnams an. Die Polizeistation in Fritzlar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am verunfallten Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro. Die Vollsperrung während der Unfallaufnahme dauerte etwa eine Stunde. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus den Ortsteilen Wellen, Hemfurth und Giflitz/Bergheim waren mit 45 Einsatzkräften vor Ort. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com