Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Überfall auf Tankstelle: 2.500 Euro Belohnung ausgesetzt

tankstellenraeuber150115Fritzlar. Am Montagabend, 29. Dezember 2014, wurde um 22.10 Uhr die Westfalen Tankstelle in der Kasseler Straße 38 in Fritzlar überfallen. Der Täter flüchtete ohne Beute (wir berichteten). Die  Bilder der Videoüberwachungsanlage der Tankstelle werden nun zu Fahndungszwecken veröffentlicht. Die Täterbeschreibung zum aktuellen Fall passt auf die Person, die bereits bei vier vorausgegangenen Überfällen auf Tankstellen im Schwalm-Eder-Kreis beschrieben wurde: Männlich, zirka 20 bis 30 Jahre alt, 160  bis 170 Zentimeter groß, maskiert mit einer schwarzen Skimaske. Er trug dunkle Handschuhe, einen grauen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose, dunkle Schuhe mit auffälliger Sohle und weiße Socken. Der Täter sprach deutsch mit einem ausländischen Akzent. Er führte bei der Tatausführung eine helle Plastiktüte und einen dunklen Revolver mit. mehr »


Tankstellenräuber: Staatanwaltschaft setzt Belohnung aus

Felsberg/Kassel/Fuldatal. Am Freitag, 21. September, wurde gegen 21.33 Uhr die Esso-Tankstelle in Felsberg von einem bislang unbekannten Täter überfallen (wir berichteten). Die Staatsanwaltschaft Kassel hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 1.500 Euro ausgelobt. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen bestimmt, nicht für Bedienstete, zu deren Berufspflicht die […]

mehr »


Raubüberfall auf Homberger Spielothek geklärt

Homberg. Gestern Vormittag nahm die Kriminalpolizei aus Homberg drei junge Männer im Alter von 18 und 20 Jahren fest, sie  hatten am 21. März eine Homberger Spielothek überfallen (wir berichteten). Die drei Täter hatten am Morgen des 21. März  die 71-jährige Spielhallenaufsicht einer Spielothek in der Kasseler Straße körperlich attackiert und Geld gefordert. Mit der […]

mehr »


Polizei klärt Brand- und Betrugsserie: Verdächtige in Haft

Schwalm-Eder. Eine Serie von Brandstiftungen und Betrugsdelikten zum Nachteil von Versicherungen mit einem Gesamtschaden mehr als eine Million Euro konnte die Kriminalpolizei Homberg in dieser Woche klären. Für drei Tatverdächtige im Alter von 47, 48 und 54 Jahren wurde Untersuchungshaft angeordnet, ein weiterer Tatverdächtiger im Alter von 17 Jahren wurde nach den polizeilichen Maßnahmen seiner […]

mehr »


Untersuchungshaft nach Einbruch und anderen Straftaten

Körle. Gegen einen 20-jährigen Mann, der sich ohne festen Wohnsitz im Raum Melsungen aufhielt, wurde am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kassel durch das Amtsgericht Melsungen die Untersuchungshaft angeordnet. Im Rahmen von Ermittlungen der Polizeistation Melsungen zu mehreren in den letzten Wochen im Raum Melsungen zur Anzeige gebrachten Straftaten, ergab sich ein dringender Tatverdacht gegen […]

mehr »


Einbruchserie aufgeklärt – Untersuchungshaft angeordnet

Homberg. Beamte der Polizeistation Homberg konnten erneut eine Einbruchserie aufklären. Es handelt sich um sechs Taten, die zwischen dem 18. November und dem 13. Dezember  zum Nachteil von Gewerbebetrieben in Homberg begangen worden waren. Betroffen waren zwei Gaststätten, ein Café, ein Fotogeschäft, ein Baugeschäft sowie ein Geschenkartikel- und Schreibwarenladen mit Postfiliale. Als Tatverdächtige wurden vier […]

mehr »


Nach Messerstecherei: 14-Jähriger in Untersuchungshaft

Homberg. Am 7. Dezember wurde der 14-jährige Jugendliche, der am frühen Abend des 6. Dezember, nachdem er bei einem Ladendiebstahl ertappt worden war, in Homberg auf zwei Männer eingestochen hatte (wir berichteten), auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kassel beim Amtsgericht Fritzlar vorgeführt. Die Amtsrichterin ordnete wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes in zwei Fällen, in […]

mehr »


52-Jähriger aus Fritzlar stirbt nach Verkehrsunfall

Geismar/Edertal-Wellen/Fritzlar. Bei einem Alleinunfall auf der Landesstraße 3383 zwischen Geismar und Edertal-Wellen wurde am Sonntagabend ein 52 Jahre alter Autofahrer aus Fritzlar schwer verletzt. Er musste vom Rettungsdienst nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle zur Behandlung in ein Fritzlarer Krankenhaus gebracht werden. Hier verstarb er dann später. Der 52-jährige Pkw-Fahrer war gegen 17.20 Uhr von […]

mehr »


Brand in Einfamilienhaus: 60-jährige Verwandte des Toten unter Mordverdacht verhaftet

Guxhagen. In dem Ermittlungsverfahren wegen des gewaltsamen Todes eines 83-jährigen Mannes aus Guxhagen ist am Samstagabend durch das Amtsgericht Kassel ein Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachtes  des Mordes und der schweren Brandstiftung gegen eine 60-jährige Verwandte des Opfers ergangen. Die Staatsanwaltschaft Kassel hatte auf Grundlage der umfangreichen Ermittlungsergebnisse der Regionalen Kriminalinspektion Homberg die Untersuchungshaft gegen […]

mehr »


Fahndung nach Stefanie Laborenz läuft auf Hochtouren

Internationaler Haftbefehl ausgestellt

Edertal/Kassel. Die Fahndung der nordhessischen Polizei nach der 33-jährigen Stefanie Laborenz aus Edertal läuft weiter auf Hochtouren. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hat die wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilte 33-Jährige ihre Flucht wahrscheinlich geplant. Eine Zeugin will sie zuletzt Ende Oktober an deren Wohnort gesehen haben. Der Aufenthaltsort ist nach wie vor unbekannt. Auch […]

mehr »


Ermittlungen zum Tod von Mara P: Haftbefehl gegen 18-jährigen Ex-Freund erlassen

SOKO Kany konnte durch umfangreiche Ermittlungen die zunächst ungewöhnlichen Todesumstände weitgehend rekonstruieren

Melsungen. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Sonderkommission (SOKO) Kany die zunächst ungewöhnlichen Umstände des Todes der 19-jährigen Mara P. aus Melsungen weitgehend aufklären. Nach der Auswertung und Untersuchung einer Fülle von Personal- und Sachbeweisen  (Zeugenaussagen und Tatort- beziehungsweise Tatspuren)  sowie auf Grundlage von in […]

mehr »


Angeschossener 47-Jähriger noch nicht vernehmungsfähig

Söhrewald-Wellerode/Albshausen. Der Leichnam der 43-Jährigen Frau aus Dachau, die am Mittwochvormittag beim Zugriff des SEK Kassel bereits tot im Fahrzeug des 62-Jährigen Tatverdächtigen aus Kassel aufgefunden worden war, wurde heute auf Anordnung der Kasseler Staatsanwaltschaft obduziert. Sie verstarb an einer Schussverletzung am Kopf, die ihr nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler des K 11 der […]

mehr »


Folgemeldung: 47-Jähriger durch Schüsse schwer verletzt

Bei der Toten handelt es sich um die Ex-Ehefrau des Opfers; Hintergrund dürfte Beziehungstat gewesen sein
Söhrewald-Wellerode/Albshausen. Bei der in dem Mercedes aufgefundenen Toten handelt es sich um die 43 Jahre alte Ex-Ehefrau des 47-Jährigen Opfers aus Wellerode. Den  Ermittlungen zufolge hatte sich die 43-Jährige, die auch mit dem  62-Jährigen in Verbindung gestanden haben soll, seit […]

mehr »


Großbrand Rewe-Markt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Neukirchen. In der Nacht zu Freitag, 11. Juni, kam es zu einem Vollbrand des Rewe-Marktes in Neukirchen. Brandursachenermittler der Regionalen Kriminalinspektion Schwalm-Eder untersuchten bis Dienstagnachmittag gemeinsam mit einem im Auftrag der Staatsanwaltschaft hinzugezogenen Gutachter sowie einem Gutachter der Versicherung die Brandstelle. In der Bewertung der Untersuchungsergebnisse kommen die Ermittler zu dem Ergebnis, dass sowohl eine […]

mehr »


Fahrradfahrer tot aufgefunden – Todesurache unklar

Wagenfurth/Röhrenfurth. Am Montag, 14 Juni, wurde um 19.05 Uhr wurde zwischen Wagenfurth und Röhrenfurth ein 64-Jähriger Radfahrer aus Schmalkalden (Thüringen)  auf der
Fahrbahn liegend aufgefunden. Die Auffindesituation deutete nicht auf die Beteiligung eines anderen Fahrzeuges hin. Es waren keine Fremdspuren an dem Fahrrad oder dem Fahrer erkennbar. Eine zuerst am Ort anwesende Frau sowie der Notarzt […]

mehr »


Untersuchungshaft für Spielothek-Einbrecher

Homberg. Die drei Jugendlichen, die in der Nacht zum vergangenen Dienstag, 18. Mai, während eines Einbruchs in einer Spielothek in Homberg auf frischer Tat festgenommen worden waren, befinden sich seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Polizeistation Homberg hatten ergeben, dass die drei Festgenommenen dringend tatverdächtig sind, weitere Einbruchsdelikte in den letzten Wochen in Homberg […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB