Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Eines Tages wird die Erinnerung weniger

Film zum Thema Demenz am 19. Januar im Evangelischen Gemeindehaus

Schwalmstadt-Treysa. Zu einem Filmabend am Mittwoch, 19. Januar, ab 19.30 Uhr, laden die Hospizgruppe Treysa und die Selbsthilfegruppe für Alzheimer- und Demenzerkrankung Schwalm Eder ein. Im Evangelischen Gemeindehaus Franz von Roques, Treysa, Töpferweg 19, wird dann der Spielfilm „Eines Tages…“ zu sehen sein. Der Eintritt ist kostenlos. Der Spielfilm mit  Hauptdarsteller Horst Janson beschreibt in drei miteinander verwobenen Episoden die Entwicklung einer Demenzerkrankung.

Der Film geht dabei von den zentralen Fragestellungen aus: Wie erkennt man frühzeitig, dass jemand an Demenz erkrankt ist? Wie verändert die Krankheit das Verhalten? Wie gehe ich als Angehöriger damit um? Der Film ist Teil einer „DVD Box Demenz – Filmratgeber für Angehörige“, zu welcher im Anschluss informiert wird. Denn diese biete laut Pressemitteilung der Veranstalter wertvolle Informationen, Erfahrungsberichte und konkrete Tipps für die Pflege von Menschen mit Demenz. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com