Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hospizarbeit wird ausgeweitet

Symbolfoto: truthseeker08 | Pixabay
Symbolfoto: truthseeker08 | Pixabay

Fritzlar. Die ambulante Hospizarbeit verändert sich. Bisher gab es im Süden des Schwalm-Eder-Kreises eine Kooperation verschiedener lokaler Hospizgruppen im kirchlichen Raum. Diese Kooperation wird nun erweitert.

mehr »


Lichterlabyrinth in der Stadtkirche Treysa

[ 30. Dezember 2017; 18:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Für Samstag, den 30. Dezember 2017, 18 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Franz von Roques in Schwalmstadt ein zu einem meditativen Gottesdienst für die Region (Stadtkirche Treysa, Kirchplatz). Mit Kerzen wurde von der Hospizgruppe Treysa ein kunstvolles Labyrinth als Fußboden-Muster erstellt, das einen verschlungenen Meditationsweg zu Jesus Christus darstellt. Dieser Kerzen-Weg kann im Rahmen […]

mehr »


Gedenkmahle zum Ewigkeitssonntag

Gedenkkerzen für die Verstorbenen. Foto: nh

[ 25. November 2017; 26. November 2017; 15:00; ] Schwalm-Eder. Die Hospizgruppen Frielendorf, Neukirchen und Treysa laden für den Ewigkeitssonntag ein zu einem Miteinander bei Essen und Trinken. In der Trauer tut es manchmal gut, mit anderen zusammen zu sein und sich zwangslos austauschen zu können.

mehr »


Das Beste kommt zum Schluss

Quelle: Hospizgruppe Treysa

[ 27. September 2017; 19:00; ] Schwalmstadt. Die Hospizgruppe Treysa präsentiert im Festjahr anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens nun einen dritten Film im Kino „Burgtheater Treysa“, am Mittwoch, den 27. September um 19 Uhr (Einführung, 19.30 Uhr Filmbeginn). In der Komödie „Das Beste kommt zum Schluss“ (2007) begegnen sich zwei Männer in der letzten Zeit ihres Lebens. Zwischen dem Großunternehmer und Milliardär Edward Cole und dem Mechaniker Carter Chamerbers liegen Welten. Am Scheideweg ihres Lebens teilen sie sich jedoch zufällig dasselbe Zimmer im Krankenhaus und entdecken dabei, dass sie zwei Dinge gemeinsam haben.

mehr »


Hospizgruppe Treysa feiert Zehnjähriges

Quelle: Hospizgruppe Treysa

[ 19. April 2017; 19:30; ] Schwalmstadt. Die Hospizgruppe Treysa feiert im Jahr 2017 ihr zehnjähriges Bestehen mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen. Die erste wird am Mittwoch, den 19. April, 19.30 Uhr, im Kino „Burgtheater Treysa“ der Kinofilm sein: „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Dem Film liegt ein Jugendbuch von John Green aus dem Jahr 2012 zugrunde.

Aus dem […]

mehr »


Hospizgruppe Treysa lädt zum Filmabend ein

[ 5. Dezember 2014; 19:00; ] Treysa. Für den 5. Dezember, 19 Uhr, lädt die Hospizgruppe Treysa zu einem Filmabend zum Thema Demenz ein. Veranstaltungsort ist das Franz-von-Roques-Haus, Töpferweg 19. Der Eintritt ist frei.

Demenzerkrankungen nehmen zu in unserer Gesellschaft. Das behutsame Erkennen und Ansprechen ihrer Anfänge ist eine vermehrte Aufgabe für Betroffene, Angehörige und Mediziner. Oft ist eine angemessene Unterstützung der […]

mehr »


Palliative Versorgung: Infoabend am 27. Februar in Treysa

[ 27. Februar 2013; 19:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Hospizgruppe Treysa veranstaltet am Mittwoch, 27. Februar, ab 19.30 Uhr im Franz-von-Roques-Haus (Töpferweg 19) einen Informationsabend zur speziellen ambulanten Palliativ-Versorgung im Landkreis. Bettina Nickel referiert dann über Hilfe, Beratung, Unterstützung bei nicht heilbaren, weit vorangeschrittenen Krankheiten. (red)

 

 

mehr »


Bettina Nickel referiert bei der Hospizgruppe Treysa

[ 27. Februar 2013; 19:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Hospizgruppe Treysa veranstaltet am Mittwoch, 27. Februar, ab 19.30 Uhr einen Informationsabend zur speziellen ambulanten Palliativ-Versorgung im Landkreis. Bettina Nickel referiert dann über Hilfe, Beratung, Unterstützung bei nicht heilbaren, weit vorangeschrittenen Krankheiten. Damit spricht sie auch die Arbeitsschwerpunkte der Hospizgruppe Treysa an. Diese hat sich in der evangelischen Kirchengemeinde Franz-von-Roques 2007 gegründet. Ein Team […]

mehr »


Hospizgruppe Treysa lädt zum Vortrag ein

[ 16. Januar 2013; 19:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Hospizgruppe Treysa lädt für Mittwoch, 16. Januar, ab 19.30 Uhr zu einem kostenlosen Vortrag zum Thema Tod eines Angehörigen ein. Das Thema des Vortrags lautet: „Wenn ein naher Angehöriger geht. – Wissenswertes über Formalitäten, Besorgungen und Wege der Bestattung.“ Der Vortrag findet im Franz-von-Roques-Haus, Töpferweg 19, in Treysa statt. (me)

mehr »


Sterbende begleiten: Qualifizierungskurs startet im Januar

Schwalmstadt-Treysa. „Sterbende Menschen begleiten lernen“, so heißt ein neuer Qualifizierungskurs, den die Hospizgruppe Treysa ab Januar 2013 anbietet. Der Kurs dauert zwölf bis 13 Monate und befähigt zur ehrenamtlichen Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen. Der Qualifizierungskurs orientiert sich an dem so genannten „Celler Modell“ zur Begleitung  schwer kranker und sterbender Menschen. Der persönliche Glaube […]

mehr »


Hospizgruppe Treysa lädt zum Filmabend ein

[ 1. November 2012; 20:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Die „Hospizgruppe Treysa: Selbstbestimmt leben, bis zuletzt!“ lädt in Zusammenarbeit mit dem Burgtheater Schwalmstadt zu einem Filmabend am Donnerstag, 1. November, ab 20 Uhr in das Burgtheater Schwalmstadt (Alte Postgasse 4) ein. Gezeigt wird der Kinofilm: „Halt auf freier Strecke“. Der Kinofilm von Andreas Dresen um einen krebskranken Familienvater sorgte im vergangenen Jahr für […]

mehr »


Hospizgruppe lädt zum Vortrag am 15. Februar ein

[ 15. Februar 2012; 19:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Hospizgruppe Treysa lädt für Mittwoch, 15. Februar, ab 19.30 Uhr zu einem Referat über die Entstehungsgeschichte und Angebote des Hospiz Kassel ein. Das Hospiz Kassel nimmt auch Menschen aus der Region Schwalm-Eder auf. Die Veranstaltung findet im Evangelischen Gemeindehaus Franz von Roques, Töpferweg, in Treysa statt. Der Eintritt dazu ist frei. Die Referentin […]

mehr »


Lesung mit Musik der Hospizgruppe Treysa

[ 17. Januar 2012; 19:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Hospizgruppe Treysa lädt zu einer Lesung mit Musik für Dienstag, 17. Januar, ab 19.30 Uhr in den Kirchsaal der Stadtkirche Treysa ein. Unter dem Titel „Der Tod meiner Mutter“ hat der Journalist Georg Diez ein Buch über den Tod seiner Mutter geschrieben. Ute Harras-Fink wird dieses Buch vorstellen und daraus verschiedene Passagen vorlesen. […]

mehr »


Eines Tages wird die Erinnerung weniger

[ 19. Januar 2011; 19:30; ] Film zum Thema Demenz am 19. Januar im Evangelischen Gemeindehaus

Schwalmstadt-Treysa. Zu einem Filmabend am Mittwoch, 19. Januar, ab 19.30 Uhr, laden die Hospizgruppe Treysa und die Selbsthilfegruppe für Alzheimer- und Demenzerkrankung Schwalm Eder ein. Im Evangelischen Gemeindehaus Franz von Roques, Treysa, Töpferweg 19, wird dann der Spielfilm „Eines Tages…“ zu sehen sein. Der Eintritt ist […]

mehr »


Bestattungskultur im Wandel

[ 17. März 2010; 20:00; ] Hospizgruppe Treysa lädt zum Vortrag ein

Schwalmstadt-Treysa. Die Hospizgruppe Treysa lädt für heute, ab 20 Uhr zu einem Vortrag ins Evangelische Gemeindehaus (Töpferweg 19) in Treysa ein. Thema der Veranstaltung ist: „Vom Kirchhof zum Begräbniswald – Bestattungskultur im Wandel.“ Bestattungskultur in Deutschland erfährt seit einigen Jahren einen deutlichen Wandel. Gesellschaftliche Veränderungen lösen tradierte Verhaltensmuster ab, neue […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB