Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raubüberfall auf Kebab-Haus geklärt

Gudensberg. Beamte der Kriminalpolizei Homberg und der Polizeistation Fritzlar konnten in dieser Woche den Raubüberfall auf ein Kebab-Haus in der Gudensberger Innenstadt klären. Zwei 16-Jährige aus dem Schwalm-Eder-Kreis wurden als Täter ermittelt und festgenommen, gegen einen 19-Jährigen aus Gudensberg wird als Mittäter ermittelt.

Die zwei 16-Jährigen betraten am Samstag, 18.12.2010, gegen 21:58 Uhr, den Imbiss in der Kasseler Straße. Unter Vorhalt einer Pistole verlangten sie die Tageseinnahmen. Ein Angestellter stellte die Geldkassette mit den Einnahmen auf den Tresen, woraufhin ein Täter das Geld entnahm und es in eine weiße Plastiktüte steckte. Beide flüchteten anschließend in Richtung Stadtpark.

Durch Zeugenhinweise und Ermittlungen der Polizeistation Fritzlar, im Zusammenhang mit einer Sachbeschädigung durch eine Luftdruckwaffe, konnten die Beiden als Tatverdächtige für den Raubüberfall identifiziert werden.

Der 19-Jährige Gudensberger hatte mit den Beiden die Waffen für den Überfall gekauft, da die beiden 16-Jährigen das erforderliche Alter für den Kauf der Luftdruckwaffen nicht hatten.

Am Tattag fuhr er mit den Beiden zu einem Getränkemarkt, welchen man ursprünglich ausrauben wollte. Dieser Getränkemarkt hatte aber schon geschlossen und bei einem anderen Getränkemarkt herrschte zu viel Betrieb, sodass man zurück nach Gudensberg fuhr. Hier entschlossen sich die beiden 16-Jährigen spontan zum Raubüberfall auf das Kebab-Haus. An dieser Tat war der 19-Jährige nicht beteiligt.

Die beiden 16-Jährigen wurden gestern festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com