Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Autotransporter verliert Anhänger mit fünf Autos

Kassel/Guxhagen. Glück im Unglück hatte heute Nachmittag vermutlich der Fahrer eines mit fünf Neufahrzeugen beladenen Autotransporter auf der A7 zwischen Kassel und Fulda, als plötzlich der Anhänger von der Zugmaschine abriss. Das Gespann war mit nagelneuen Fahrzeugen der C-Klasse von Bremen nach Sindelfingen unterwegs. Der mit den fünf Neuwagen beladene Anhänger kam kurz hinter der Abfahrt Guxhagen, wenige Hundert Meter vor dem Parkplatz Markwald, quer auf dem rechtenFahrstreifen zum Stehen und fiel nicht um. Die Fahrzeuge blieben unbeschädigt. Auch der Lkw-Fahrer blieb unverletzt, andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht in den Unfall verwickelt.

Nach ersten Erkenntnissen der Beamten der zuständigen Polizeiautobahnstation Baunatal waren beim Unfall zwei Druckluftschläuche zwischen Zugmaschine und Anhänger abgerissen, der Hänger kam zum Glück zum Stehen. Nachfolgende Auto- und Lkw-Fahrer erkannten das Hindernis rechtzeitig und konnten auf die freie mittlere und linke Fahrspur ausweichen.

Ein Abschleppunternehmen hatte den Anhänger auf den nahe gelegenen Parkplatz Markwald geschleppt. Der Sachschaden wird von der Autobahnpolizei als gering angegeben. (ots)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com