Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erneute Auszeichnung für Umweltbildungszentrum

Stuttgart/Alheim-Licherode. Im Rahmen der Bildungsmesse didacta in Stuttgart wurde das Umweltbildungszentrum Licherode von der UNESCO zum vierten Mal als offizielles Projekt der UN-Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Licherode-Hauswirtschaftsleiterin Heußner nahm die Auszeichnung aus den Händen der Vizepräsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission, Dr. Verena Metze-Mangold, entgegen. Weltweit zeichnet die UNESCO im Rahmen der Weltdekade 2005 bis 2014 Projekte aus, die nachhaltige Bildungsarbeit auf vorbildliche Weise in der Praxis umsetzen.

Alle zwei Jahre müssen die Projekte belegen, dass sie die Ziele der UN-Dekade konsequent umgesetzt haben, und dabei werden immer strengere Maßstäbe angelegt. Bisher haben bundesweit nur zwölf Projekte diese Hürde zum vierten Mal genommen, eines davon ist das Umweltbildungszentrum Licherode. Auch die Gemeinde Alheim wurde von der UNESCO bereits zweimal als Kommune der Weltdekade ausgezeichnet.

In seiner Laudatio hob der Vorsitzende des Deutschen Nationalkomitees Prof. Dr. Gerhard de Haan hervor, dass Licherode kein kurzlebiges Einzelprojekt sei, sondern „nachhaltige Bildung seit vielen Jahren und umfassend verankert“. Besonderes Lob gab es dabei für das Licheröder Konzept „Seniortrainer für Kinder“ und das neue Programm „Stadtfüchse“, das Licherode speziell für soziale Brennpunktschulen aufgelegt hat. „Dieses Zentrum muss man einfach gesehen haben,“ so Prof. Dr. de Haan wörtlich. „Licherode verkörpert genau das, was wir wollen.“

Groß war auch die Freude beim Hausteam des Licheröder Umweltbildungszentrums, als die neue UNESCO-Flagge in Licherode ankam. „Diese hohe Auszeichnung würdigt die Leistung des ganzen Teams und aller Partner in der Region“, so Geschäftsführer Klaus Adamaschek. (red)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com