Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Von Autoausstellung über Malwettbewerb bis Live-Musik

Borkener Gewerbevereinigung lädt am 17. April zum Frühlingsfest ein

Borken. Eine Doppelveranstaltung wird am Sonntag, 17. April, den Einwohnern und Besuchern der Stadt Borken geboten. Zum Frühlingsfest wird ab 11 Uhr sowohl in den Themenpark „Kohle & Energie“ als auch in die Borkener Innenstadt eingeladen. Gastgeber entlang der Einkaufsmeile Bahnhofstraße ist die Gewerbevereinigung. So wie die Natur im Frühling wieder auflebt und alles grünt und blüht, so leben auch die Menschen wieder auf, betont das Vorstandsteam der BGV. „Wir fühlen uns belebt von den Sonnenstrahlen, der Wärme und den längeren Tagen. Deshalb laden wir ganz herzlich zum Frühlingsfest nach Borken ein.“

Verkaufsoffener Sonntag
Zum Frühlingsfest laden die Borkener Geschäfte von 12 Uhr bis 17 Uhr beim verkaufsoffenen Sonntag mit vielen frühlingshaften Angeboten ein. Da ist so manches Schnäppchen möglich. Spiel und Spaß für die ganze Familie wird in der Innenstadt geboten – vom Büchsenwerfen und Torwandschießen über Schwammwerfen und Kartoffelschälen bis hin zu Eierlaufen, Sackhüpfen, Bilderrätsel und Glücksraddrehen.

Ganz auf Ostern sind die Schaufenster der Geschäfte dekoriert. Dafür schafft ein Ostereiermalwettbewerb der Kindertagesstätten und Kindergärten der Großgemeinde Borken die Voraussetzung. Birkenbüsche und bunt bemalte Ostereier verzaubern jedes Schaufenster so richtig frühlingshaft und mit Vorfreude auf das Osterfest. Die Prämierung der schönsten Ostereier findet im Rahmen des Frühlingsfestes statt.

Livemusik
Für flotte Show- und Marschmusik sorgt am 17. April der Spielmannszug „Werratal“ aus Eschwege. Eine tolle Truppe, die für Stimmung sorgt. Das haben die Musikerinnen und Musiker schon mehrfach bei den Festumzügen zum Borkener Heimatfest unter Beweis gestellt. Alleinunterhalter Markus Rotter sorgt dagegen für stationäres Musikvergnügen.

Autoausstellung
Die Borkener Autobranche ist beim Frühlingsfest der Gewerbevereinigung mit dabei. Die ganze Palette wird in der Bahnhofstraße aufgefahren – vom nagelneuen Wagen bis zum gut gebrauchten Auto, vom Cabrio über den Mittelklassewagen bis zum sportlichen Flitzer. Oder lieber doch ganz sparsam als Kleinwagen oder schon mit Elektroantrieb. „Für unser 1. Borkener Frühlingsfest werden wir uns richtig anstrengen und den Besuchern und Gästen der Stadt ein ähnliches Erlebnis bieten wie zu unserer alljährlichen Halloween-Nacht“, bekräftigt Marco Körner, erster Vorsitzender der Borkener Gewerbevereinigung. (sb)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB