Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Projektwoche im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum

Borken. Sie jäteten Unkraut im Themenpark „Kohle & Energie“, inspizierten den Braunkohlerundweg und die Skulpturen der Museumsstraße und reinigten die Gedenkstätte im Stadtteil Stolzenbach. Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der Haupt- und Realschulklasse der Gustav-Heinemann-Schule, Offene Schule Borken, krempelten bei ihrer Projektwoche im Bergbaumuseum ordentlich die Ärmel hoch und packten unter Leitung der Lehrerin Jutta Lorenz kräftig mit an. Die Schüler lernten, wie vielfältig und umfangreich die Arbeiten im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum sind. Das Aufgabenspektrum reichte von der Exponat- bis zur Landschaftspflege, vom Rostentfernen bis zum Unkrautjäten. Per Digitalkamera wurde festgehalten, wo die Hinweisschilder auf dem Braunkohlerundweg verbogen oder verschmutzt sind. Und ganz nebenbei bestimmten die Schüler, welche Pflanzen und Tiere heute im ehemaligen Bergbaurevier leben – Biologieunterricht vor Ort.

Spielerisches Lernen stand auch bei einer altersgerechten Themenparkführung und einem Workshop zum Thema „Energie und Umwelt“ im Vordergrund. (sb)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com