Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Pkw-Aufbrüche: Täter haben es auf Navis abgesehen

Gudensberg-Obervorschütz/Fritzlar. Am Montagmorgen, 23. Mai, wurden bei der Polizeistation Fritzlar vier Pkw-Aufbrüche zur Anzeige gebracht. Aufgrund der Tatbegehungsweise und der Zielrichtung der Täter – Navigationsgeräte – geht die Polizei davon aus, dass alle vier Fälle in der Nacht zu Montag von den gleichen Tätern begangen wurden. Bei den von den Tätern ausgewählten Autotypen handelte es sich um zwei Audi A4 und zwei VW-Touran. In Obervorschütz waren drei Autobesitzer betroffen. Ein Wagen stand in der Straße Am Rain, einer in der Friedensstraße, ein weiterer in der Platanenallee. In Fritzlar brachen die Täter einen Pkw auf dem Gelände eines Autohauses an der Wolfhager Straße auf.

Die Täter erbeuteten insgesamt drei Navigationsgeräte und ein iPad im Gesamtwert von zirka 8.000 Euro. Der durch die Pkw-Aufbrüche verursachte Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. An den betroffenen Fahrzeugen war jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen worden. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com