Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Täter verletzt sich bei Einbruch in Drogeriemarkt

Homberg. Bei einem Einbruch in einen Drogeriemarkt in der Ziegenhainer Straße in Homberg hat sich ein Täter verletzt. Am Tatort wurde Blut festgestellt. Die Tat hatte sich in der Nacht zu Freitag, 12. August, ereignet. Kurz vor acht Uhr am Freitagmorgen wurde von einer Beschäftigten eine eingeschlagene Scheibe und Blut festgestellt. Die Frau verständigte die Polizei. Wie anschließende Ermittlungen ergaben, hatten Anwohner gegen 4 Uhr Scheibenklirren wahrgenommen, konnten dies aber nicht zuordnen beziehungsweise lokalisieren. Die Polizei geht nach dieser Mitteilung  davon aus, dass die Tat mit hoher Wahrscheinlichkeit um 4 Uhr begangen wurde. Die Blutspur konnte vom Tatort bis zur Kreuzung „Drehscheibe“ verfolgt werden.

Der Täter hatte den Markt, wahrscheinlich wegen der Verletzung, dann nicht mehr betreten. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com