Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Spitzen-Handball zum Schnuppertarif

Kassel/Melsungen. Bundesligist MT Melsungen hat für die dritte Runde im DHB-Pokal ein Hammerlos erwischt: Gegner ist das Top-Team der Rhein-Neckar Löwen. Diese Pokalpaarung gibt es damit bereits im vierten Jahr hintereinander. Und jedes Mal zogen die Nordhessen den Kürzeren. Doch damit soll nun Schluss sein. Denn diesmal haben die Rotweissen Heimrecht. Der Pokalknüller steigt am Dienstag, 25. Oktober, um 19.45 Uhr, in der Kasseler Rothenbach-Halle. Der Vorverkauf startet ab sofort.

Es geht um den Einzug ins Achtelfinale im Deutschen Handball-Pokal. Doch dabei liegt der MT mit den Rhein-Neckar Löwen ein ganz dicker Brocken im Weg. Das illustre, mit deutschen und ausländischen Nationalspielern gespickte Team (unter anderem Fritz, Gensheimer, Roggisch) hat es in sich: Seit der Saison 2005/2006 stehen die Kraichgauer ununterbrochen in der Finalrunde. Ihren Weg nach Hamburg erkämpften sie sich in den letzten drei Jahren stets über die MT. Doch in diesem Jahr wollen die Nordhessen den Spieß umdrehen. ”Mit dem Heimrecht und möglichst vielen Fans im Rücken wollen wir den Pokalfluch gegen die Rhein-Neckar Löwen endlich ablegen”, bringt MT-Trainer Michel Roth das Ziel für den 25. Oktober auf den Punkt.

Preise für Pokaltickets gesenkt
Dabei kommt die MT den Fans entgegen und hat für diesen Pokalknüller extra die Preise gesenkt. Bis zu fast 20 Prozent günstiger als der ansonsten geltende Ligatarif sind die Tickets in den einzelnen Kategorien. So kostet ein Erwachsenen-Sitzplatz in der besten Kategorie nur 18 statt der sonst üblichen 22 Euro, in der zweiten Kategorie 15 statt 17 Euro; ermäßigte Stehplätze kosten gar nur fünf Euro.

Die Dauerkarteninhaber werden zusätzlich belohnt. Neben dem Vorkaufsrecht für ihren angestammten Platz, das noch bis zum Samstag, 8. Oktober gilt, sind für sie die Karten noch einmal preisgünstiger erhältlich. Der freie Verkauf startet dann am Montag, 10. Oktober in den Vorverkaufsstellen. Detaillierte Infos zu den Ticketkategorien und -preisen gibt es im Internet auf www.mt-melsungen.de.

Pokaltickets gibt es in folgenden Vorverkaufsstellen:
MT-Shop Melsungen, Mühlenstraße 14, Melsungen, Telefon (05661) 92600, MT-Shop Königs-Galerie Kassel, Shop “Regionale Geschenke” (GrimmHeimat NordHessen), Neue Fahrt 12, Kassel, Telefon (0561) 76692353, MT-Shop Lohfelden und Sporthaus Solms, Hauptstraße 49, Lohfelden, Telefon (0561) 512771. (Bernd Kaiser)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen