Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Versuchter Raubüberfall vor Einkaufsmarkt

Homberg. Am Samstagabend, 10. Dezember, wurde ein 45-jähriger Angestellter eines Einkaufsmarktes in der August-Vilmar-Straße in Homberg Opfer eines versuchten Raubüberfalles. Der Angestellte verließ gegen 21.10 Uhr den Markt. Wenig später wurde er von einem maskierten Mann mit einer silberfarbenenen Pistole bedroht und aufgefordert, den Markt aufzuschließen. Der Angestellte erklärte, er habe keinen Schlüssel und zeigte seine leeren Hosentaschen. Daraufhin flüchtete der Täter zu Fuß. Täterbeschreibung: Männlich, deutschsprachig ohne Akzent, zirka 20 Jahre alt,  etwa 175 bis 180 Zentimeter groß, trug eine schwarze Jack-Wolfskin Jacke, eine schwarze Jeanshose, war maskiert mit einer Sturmhaube. Er führte eine Rewe-Plasitküte mit und war bewaffnet mit einer silberfarbenen Pistole. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com