Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kreis fördert Kompetenzagentur

Schwalm-Eder. Seit Mitte 2007 arbeiten die Jugendberufshilfe Hephata, die Jugendwerkstatt Felsberg und der Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder in dem Projekt „Kompetenzagentur Schwalm-Eder-Kreis“ zusammen. Die Kompetenzagentur unterstützt und berät Jugendliche, bei denen sich die berufliche Eingliederung besonders schwierig gestaltet. Wie Landrat Frank-Martin Neupärtl gegenüber der Presse mitteilt, fördert der Schwalm-Eder-Kreis das Projekt im laufenden Jahr mit insgesamt 75.000 Euro. Trotz der Entspannung auf dem Ausbildungsstellenmarkt gebe es noch immer eine bedeutsame Zahl junger Menschen, die ohne besondere Beratungs- und Hilfeangebote beruflich auf der Strecke blieben. Seit Projektbeginn wurden etwa 1.200 junge Menschen durch die Kompetenzagentur betreut und gefördert, pro Jahr sind es inzwischen zirka 450 Jugendliche.

Sorge äußerte Neupärtl in diesem Zusammenhang bezüglich der massiven Einsparungen von Bund und Land, die sich letztlich auch auf die Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit und des Jobcenters auswirkten. Auch wenn es eine in vielen Bereichen erfreuliche Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt gebe, dürfe nicht übersehen werden, dass nicht alle Ausbildung und Arbeit suchenden Menschen davon profitierten. Es sei fatal und letztlich teuer, wenn für die berufliche Förderung von Jugendlichen mit besonderem Unterstützungsbedarf nicht mehr genügend Maßnahmen und Hilfen angeboten werden könnten. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com