Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fulda zur schönsten Stadt Hessens gewählt

Hessen. Die Zuschauer des hr-fernsehens haben entschieden: Fulda ist die schönste Stadt Hessens. Bereits 744 gegründet, finden sich in der Barock- und Bischofsstadt Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze aus einer über 1250-jährigen Geschichte. Besonders beeindruckend sind die barocken Bauwerke: der Dom St. Salvator, das Stadtschloss, die Orangerie und die Adelspalais. Und in Fulda versteht man zu leben: Die größte Stadt Osthessens, eingebettet zwischen Rhön und Vogelsberg, weist eine Kneipendichte auf wie kaum eine andere Stadt in Deutschland.

Auf Platz 2 der hr-Aktion folgt Gelnhausen im Kinzigtal, 1170 von Kaiser Friedrich I. Barbarossa als Reichsstadt gegründet. Noch aus seiner Zeit stammen die Mauern der „Kaiserpfalz“. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Marienkirche und das Museum am Obermarkt, das einem der berühmtesten Söhne der Stadt einen eigenen Raum gewidmet hat: dem Schriftsteller Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen. Bei Erlebnisführungen können Besucher in die bewegte Geschichte der malerischen Fachwerkstadt eintauchen.

Den dritten Rang belegt Bad Hersfeld. Die Kurstadt mit Bauten kostbarer Weser-Renaissance hat eine der schönsten Freilichtbühnen der Welt. Alljährlich werden die Bad Hersfelder Festspiele in der Stiftskirche, Europas größter romanischer Kirchenruine, inszeniert: Tragödien, Komödien, Musicals, Opern, besetzt mit internationalen Interpreten. Bad Hersfeld gilt für Musik- und Theaterfans als eine der besten Adressen, weit über 100.000 Besucher strömen Jahr für Jahr in die Veranstaltungen.

Platz 4 belegt Marburg, „Wiege Hessens“ und Heimat der ältesten protestantischen Universität Deutschlands, auf Rang 5 folgt Bad Homburg, einst Sommerresidenz Kaiser Wilhelm II. und Kurstadt von Welt.

Die 90-minütige Sendung „Hessens schönste Städte“ präsentierte an Karfreitag im hr-fernsehen die Sieger und stellte die 30 beliebtesten Städte der Hessen vor. Zuvor konnten die Zuschauer im Internet ihre Favoriten aus einer von der Redaktion vorgeschlagenen Liste wählen und eigene Lieblingsstädte ins Rennen um den Titel schicken. Das besondere: Mit Bad Orb (Platz 6) und Schlitz (Platz 9) schafften es gleich zwei Städte unter die Top Ten, die erst auf Initiative der Zuschauer ins Voting aufgenommen wurden.

Am Ostermontag, 9. April, begibt sich das hr-fernsehen um 21.45 Uhr erneut auf die Suche nach den Favoriten seiner Zuschauer und erkundet 90 Minuten lang „Die schönsten Landschaften in Hessen“. (red)

Die Platzierungen der Städte im Überblick:
1. Fulda
2. Gelnhausen
3. Bad Hersfeld
4. Marburg
5. Bad Homburg
6. Bad Orb
7. Frankfurt
8. Kelkheim
9. Schlitz
10. Alsfeld
11. Kassel
12. Büdingen
13. Limburg
14. Seligenstadt
15. Frankenberg
16. Wiesbaden
17. Michelstadt
18. Darmstadt
19. Bad Nauheim
20. Eltville
21. Bad Arolsen
22. Wetzlar
23. Heppenheim
24. Weilburg
25. Offenbach
26. Bad Karlshafen
27. Wanfried
28. Gießen
29. Homberg (Efze)
30. Witzenhausen



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com