Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bio-Hofgut Richerode: Theater Laku Paka zu Gast

Jesberg-Richerode. Das „Theater Laku Paka“ wird am Samstag, 30. Juni, ab 16 Uhr zu Gast auf dem Hephata-Bio-Hofgut in Richerode sein. Die Theatergruppe aus Kaufungen wird im Rahmen des „Kultursommers Nordhessen“ ihr neues Stück „Kein Bär heißt Schneeweißchen“ in der Scheune des Hofgutes Richerode aufführen. Das Stück ist laut Theatergruppe für Kinder ab vier Jahren geeignet und dauert zirka eine Stunde. In dem Stück geht es um den Eisbär Schneeweißchen, der in einem Zoo lebt. Er fühlt sich dort nicht wohl und beschließt, auszubrechen. Er flieht in Richtung Arktis. Doch die Freiheit bringt auch Probleme mit sich. Schneeweißchen trifft auf den Polarforscher Peter Fröstel, der sich im ewigen Eis sehr gut auskennt. Langsam werden die beiden richtige Freunde. (me)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB