Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kindergartenkinder verabschiedeten Ursula Haase

Borken-Nassenerfurth. In Zweierreihen und recht lautstark marschierten die Mädchen und Jungen mit ihren Erzieherinnen vom Kindergarten im Borkener Stadtteil Nassenerfurth in Richtung Charlottengasse 4. Dort wohnt Ursula Haase, die seit Mai 1982 der gute Geist als Raumpflegerin im Kindergarten war. Mit Ende des Monats Juni geht sie in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit, ehe am 1. Januar 2015 die offizielle Rentenzeit beginnt. So klingelten 49 Kinder an der Haustür, um Ursula Haase mit ihrem Besuch zu überraschen. Eine ganze Horde war aufmarschiert und sorgte für ein freudiges Lachen im Gesicht der ehemaligen Raumpflegerin. Ganz individuell auf Ursula Haase zugeschnitten wurde für die gute Fee ein Gedicht vorgetragen, ehe die Kinder ein Lied sangen und ein selbst gestaltetes Geschenk überreichten.

Und doch war Ursula Haase für den Kindergartenbesuch gewappnet. Per Wäschekorb verteilte sie Beutel mit Schnucksachen und die Erzieherinnen erhielten eine Tasche mit flüssigem Inhalt.

Ruth Faupel überreichte zum Abschied einen Blumenstrauß im Namen des Personalrates, während Christina Wettlaufer, Fachbereichsleiterin Personal, und Michael Rimbach, Fachbereichsleiter Kindergärten, ein Windlicht mitgebracht hatten. (sb)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com