Lkw-Fahrer hatte Alkoholfahne: Spediteur ruft Polizei | SEK-News

Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lkw-Fahrer hatte Alkoholfahne: Spediteur ruft Polizei

Guxhagen. Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten gestern Abend, 19. September, gegen 18.45 Uhr, Beamte der Polizeiautobahnstation Baunatal.Ein Spediteur aus Teising (Landkreis Altötting) hatte die Polizisten zum Autohof nach Guxhagen  gebeten, nachdem er bei einer Kontrolle seines Fahrers Alkoholgeruch festgestellt hatte. Der Spediteur und ein weiterer Mitarbeiter waren dem Mann nachgefahren und hatten ihn auch über GPS geortet, da in der Vergangenheit einige Unregelmäßigkeiten bezüglich der Fahrstrecken sowie der Fahrtzeiten festgestellt worden waren. An der Abfahrt Guxhagen veranlassten sie den Fahrer die Autobahn A7 mit Fahrtziel Hamburg zu verlassen. Am Autohof stellten sie ihn dann zur Rede und waren überrascht, als sie bei dem Mann eine Alkoholfahne feststellten.

Umgehend informierten sie daraufhin die Autobahnpolizei, die bei dem Fahrer des Sattelzuges eine Blutentnahme richterlich anordnen ließen und seinen Führerschein sicherstellten. Gegen den Berufskraftfahrer wurde eine Verkehrsstrafanzeige wegen Fahrens eines Fahrzeuges unter Alkoholeinfluss vorgelegt. Seinen Nachhauseweg legte der Mann mit der Bahn zurück. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com