Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

naturkraft-region geht in die zweite Runde

Borken. Drei Jahre erfolgreicher Arbeit der naturkraft-region in den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder haben zu regionaler Wertschöpfung und der Verbesserung des Klimaschutzes beigetragen. Aufgrund des großen Erfolges und einer gelungenen erneuten Bewerbung beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stehen nun für weitere drei Jahre Fördermittel zur Umsetzung der regionalen Energiewende zur Verfügung. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg wird die naturkraft-region als Partnerregion begleiten.

Die naturkraft-region startet mit einer Auftaktveranstaltung am 10. Oktober um 14 Uhr im Parkhotel Borken in die zweite Förderphase. Der Staatssekretär im hessischen Umweltministerium Mark Weinmeister wird die Position der hessischen Landesregierung zur Energiewende erläutern und die Landräte Frank-Martin Neupärtl und Dr. Karl-Ernst Schmidt sowie der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Waldeck-Frankenberg Jens Deutschendorf werden drei Landkreise voller Energie vorstellen.

Dr. Brigitte Buhse von der naturkraft-region zieht eine Bilanz der Aktivitäten der letzten drei Jahre: Wie hat sich der Energiemix entwickelt? Welchen Beitrag hat die naturkraft-region geleistet? Im Ausblick werden die Schwerpunkte zur künftigen Nutzung von Biomasse und die Chancen und Perspektiven des ländlichen Raums durch die erneuerbaren Energien vorgestellt.

Gäste sind zur Auftaktveranstaltung willkommen, es ist jedoch eine Anmeldung bei der naturkraft-region unter (06677) 919030 oder info@naturkraft-region.de erforderlich. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB