Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gründungen: Reform lässt Zahl der Stellungnahmen absacken

Wert fällt von 170 auf 30 im IHK-Bezirk

Kassel. Seit dem 28. Dezember vergangenen Jahres gelten für den Gründungszuschuss für Arbeitslose strengere Regeln. Das zeigt nun Auswirkungen auf das Gründungsgeschehen. Im ersten Halbjahr 2012 haben die Industrie- und Handelskammern bundesweit mit 3626 Stellungnahmen 61 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum abgegeben. Ähnlich ist der Trend in Nordhessen und dem Altkreis Marburg: Während die Mitarbeiter in den Servicezentren der IHK Kassel im ersten Halbjahr 2011 noch 170 Stellungnahmen angefertigt hatten, sackte der Wert auf 30 Stellungnahmen im ersten Halbjahr 2012 ab. Die IHK-Existenzgründungsberater stellen keine Qualifikationsunterscheide bezüglich der Gründungsvorhaben vor und nach der Reform fest.

„Die höheren Hürden sowie die gekürzte Förderung im Vergleich zu den Vorjahren schlagen sich in den geringeren Zahlen bei den Stellungnahmen nieder“, sagt Carsten Heustock, stellvertretender Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Existenzgründung und Unternehmensförderung, Standortpolitik und International. So sei beispielsweise der Zeitdruck für eine Gründungsentscheidung spürbar gestiegen – potenzielle Jungunternehmer könnten dadurch abgeschreckt und die Firmengründung zu den Akten gelegt werden.

Bei jedem Gründungsvorhaben ist es elementar wichtig, dass potenzielle Selbstständige Klarheit über ihr Geschäftsmodell haben und ihr Konzept bis zum Ende durchdenken. Außerdem sollten sie die Finanzierung gut vorbereiten. Dabei helfen kostenlos die Existenzgründungsberater in den jeweiligen Servicezentren der IHK, Termine können individuell vereinbart werden. Zu ausgewählten Themen organisiert die IHK regelmäßig kostenlose Veranstaltungen – unter anderem zur Kaufmännischen Betriebsorganisation, zum Marketing und zur Vorbereitung für ein Bankgespräch.

Weitere Informationen über kostenlose Veranstaltungen finden Existenzgründer unter www.ihk-kassel.de in der Rubrik „Veranstaltungen“. Informationen über Ansprechpartner sowie Hintergründe zur Existenzgründung gibt es im Bereich „Starthilfe und Unternehmensförderung“ unter „Existenzgründung“. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com