Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Online-Werkstatt „Firma gründen“

Screenshot: nh

Schwalm-Eder. Die Online-Gründungswerkstatt der Industrie- und Handelskammern (IHK) Kassel-Marburg und Fulda hilft Jungunternehmern in spe dabei, ihre Gründungsidee in die Tat umzusetzen. Unter www.gruendungswerkstatt-kassel-fulda.de können sie kostenlos Business- und Finanzierungspläne entwickeln sowie ihre Ergebnisse in einem geschützten Bereich namens „Meine Werkstatt“ speichern. mehr »


Eine Firma gründen: Von der Idee bis zum Erfolg

Kostenlose Online-Werkstatt der IHK hilft Jungunternehmern in spe          
Fulda/Kassel. Die Online-Gründungswerkstatt der Industrie- und Handelskammern (IHK) Kassel-Marburg und Fulda hilft Jungunternehmern in spe kostenlos dabei, ihre Gründungsidee in die Tat umzusetzen. Unter www.gruendungswerkstatt-kassel-fulda.de können sie Business- und Finanzierungspläne entwickeln sowie ihre Ergebnisse in einem geschützten Bereich namens „Meine Werkstatt“ speichern. Darüber hinaus besteht für die […]

mehr »


Zehn Jahre Beratung durch das VGZ Schwalm

Zehn Jahre VGZ Schwalm. Foto: nh

Schwalmstadt.Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht. Am 31. Mai 2005 wurde im Haus für Gemeinschaftspflege in Schwalmstadt-Treysa das Virtuelle Gründerzentrum Schwalm zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt und berät seither Gründungswillige aus unserer Region. Am 9. Juni 2015 fand im Rathaussaal Ziegenhain anlässlich dieses kleinen Jubiläums eine Veranstaltung zum Thema „Existenzgründungen im ländlichen […]

mehr »


Kostenlose Veranstaltung in der IHK Kassel-Marburg

[ 16. Oktober 2013; 14:00 bis 16:30. 14:00 bis 16:30. ] Jungunternehmer mit Migrationshintergrund: So gründe ich richtig

Kassel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg bietet am Mittwoch, den 16. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr die kostenfreie Informationsveranstaltung „Existenzgründung für Gründer/-innen mit Migrationshintergrund“ an. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Gründerin mit Migrationshintergrund, Duygu Mock, in den Räumlichkeiten der IHK statt. Gründer mit Migrationshintergrund erhalten […]

mehr »


Gründungen: Reform lässt Zahl der Stellungnahmen absacken

Wert fällt von 170 auf 30 im IHK-Bezirk
Kassel. Seit dem 28. Dezember vergangenen Jahres gelten für den Gründungszuschuss für Arbeitslose strengere Regeln. Das zeigt nun Auswirkungen auf das Gründungsgeschehen. Im ersten Halbjahr 2012 haben die Industrie- und Handelskammern bundesweit mit 3626 Stellungnahmen 61 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum abgegeben. Ähnlich ist der Trend in Nordhessen […]

mehr »


IHK-Gründerreport: Dienstleistungen auf dem Vormarsch

Fast die Hälfte der Jungunternehmer sind Frauen
Kassel. Fast die Hälfte der Unternehmen in Nordhessen und dem Altkreis Marburg sind 2011 durch Frauen gegründet worden: 47 Prozent der 6.324 Jungunternehmer sind weiblich. Das geht aus dem Gründerreport der Industrie- Handelskammer (IHK) Kassel hervor, den die Kammer jetzt veröffentlicht hat. Dieser stellt das Gründungsgeschehen für das vergangene […]

mehr »


Hessischer Gründerpreis: Bewerbungsfrist startet

Hessen. „Hessen nimmt in Sachen Existenzgründung eine Spitzenstellung ein“, sagt der Hessische Wirtschaftsminister Florian Rentsch. „Meinem Haus ist es besonders wichtig, dass Unternehmensgründungen erfolgreich sind und nachhaltig am Markt bestehen. So tragen sie zur Prosperität der Region und des Landes bei. Existenzgründerinnen und -gründer verdienen unsere Anerkennung, die wir mit dem Hessischen Gründerpreis zum Ausdruck […]

mehr »


Standortstudie für Nordhessen: IHK präsentiert Update

Kassel. Das erste Update der im April 2010 erschienenen umfassenden Standortstudie für Nordhessen hat die Industrie- und Handelskammer Kassel (IHK) vorgestellt. Wesentliche Erkenntnisse der Studie „Standortfaktoren in Nordhessen und Marburg“: Insgesamt machen die positiven Ausprägungen der Standortfaktoren die Region attraktiv, aber es gibt teilweise deutliche Unterschiede zwischen den Landkreisen. Eine zunehmend wichtige Rolle nimmt die […]

mehr »


Nächster Sprechtag für Unternehmen und Gründer

Schwalm-Eder. Die Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises, das Service-Zentrum Schwalm-Eder der IHK Kassel in Homberg sowie das RKW Hessen laden für Donnerstag, den 20. Oktober ab 13 Uhr zum Unternehmersprechtag ein. Unternehmen und Existenzgründer können sich über Fördermöglichkeiten, Unternehmensstrategien, Finanzierungsmöglichkeiten, den richtigen Weg in die unternehmerische Selbstständigkeit und Netzwerkpartner informieren. Bei Bedarf werden weitere Partner wie die […]

mehr »


Handwerk: In zehn Schritten zum eigenen Betrieb

[ 28. April 2011; 14:00; ] Homberg. Wie gründet man gut vorbereitet den eigenen Betrieb? In zehn Schritten zeigen Jürgen Altenhof (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder) und Bernd Blumenstein (Abteilungsleiter der Handwerkskammer Kassel) kurz und prägnant die wesentlichen Schritte. Die Informationsveranstaltung findet am 28. April um 14 Uhr in der Kreishandwerkerschaft in Homberg statt. In rund vier Stunden gehen die Referenten mit […]

mehr »


Wie Existenzgründer Ideen richtig an den Kunden bringen

[ 17. November 2010; ] IHK-Aktionstag am 17. November mit vielen kostenlosen Veranstaltungen

Kassel. Der Erfolg einer Existenzgründung hängt nicht allein von einer Geschäftsidee und der Qualität der angebotenen Leistungen ab, sondern basiert in besonderer Weise auch auf Verkaufsstrategie und -geschick. Die richtige Marketingstrategie ist deshalb ein wichtiger Erfolgsfaktor, Marketing ist weit mehr als nur Werbung. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) […]

mehr »


Sprechtag für Unternehmen und Gründer

Schwalm-Eder. Zu dem regelmäßig am dritten Donnerstag im Monat stattfindenden Unternehmersprechtag laden die Wirtschaftsförderung des Kreises, das IHK-Service-Zentrum in Homberg sowie das RKW Hessen für den 18. März ein. Dies gab Landrat Frank-Martin Neupärtl bekannt. Unternehmen und Existenzgründer können sich über Fördermöglichkeiten, Unternehmensstrategien, Finanzierungsmöglichkeiten, den richtigen Weg in die unternehmerische Selbstständigkeit und Netzwerkpartner informieren. Bei […]

mehr »


Sprechtag für Unternehmen und Gründer

[ 16. Juli 2009; 14:00; ] Schwalm-Eder. Zu dem regelmäßig am dritten Donnerstag im Monat stattfindenden Unternehmersprechtag laden die Wirtschaftsförderung des Kreises, das IHK-Service-Zentrum in Homberg sowie das RKW Hessen für den 16. Juli ein. Dies gibt Landrat Frank-Martin Neupärtl bekannt und weist darauf hin, dass sich das Beratungsangebot ausdrücklich auch an Unternehmen in Schwierigkeiten richtet. Zunehmend seien auch Unternehmen im […]

mehr »


Sprechtag für Unternehmen und Gründer

[ 19. März 2009; 14:00; ] Schwalm-Eder. Zu dem regelmäßig am dritten Donnerstag im Monat stattfindenden Unternehmersprechtag laden die Wirtschaftsförderung des Kreises, das IHK-Service-Zentrum in Homberg sowie das RKW Hessen für den 19. März ein. Dies gab Landrat Frank-Martin Neupärtl bekannt. Unternehmen und Existenzgründer können sich hier über Fördermöglichkeiten, Unternehmensstrategien, Finanzierungsmöglichkeiten, den richtigen Weg in die unternehmerische Selbstständigkeit und Netzwerkpartner informieren. […]

mehr »


Mehr Selbstständige in Hessen

Hessen. 2007 gab es in Hessen gut neun Prozent mehr Selbstständige als noch vor zehn Jahren. Wie das Hessische Statistische Landesamt anhand der Ergebnisse des Mikrozensus mitteilt, erhöhte sich die Zahl der selbstständig Tätigen seit 1997 um gut 26 000 auf rund 313 000. Damit war jeder neunte Erwerbstätige in Hessen selbstständig, wie auch bereits […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB