Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bundestagswahl: CDU wählt Siebert zum Kandidaten

Bad Zwesten. Der Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert aus Gudensberg ist von den Delegierten der CDU in der Delegiertenversammlung am 10. November wieder zum Kandidaten für den Bundestagswahlkreis 170 gewählt worden. Mehr als 90 Prozent der Delegierten aus dem Schwalm-Eder-Kreis und dem ehemaligen Kreis Frankenberg sprachen Bernd Siebert ihr Vertrauen aus, damit er wieder für die CDU in den Bundestag einziehen soll. „Bernd Siebert hat besonders in seiner Arbeit als Verteidigungspolitiker viel geleistet, wobei vor allem die Sicherung der Bundeswehrstandorte im Kreis zu einem großen Teil ihm zu verdanken ist“, so Mark Weinmeister, der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion.

In seiner Rede wies Siebert darauf hin, dass der Erhalt aller Standorte der Bundeswehr nur hier im Wahlkreis 170 gelungen ist. „Da ich an den Entscheidungen über den Verbleib der Standorte mitgewirkt habe, bin ich stolz auf dieses Ergebnis. Der Erhalt der Bundeswehrstandorte in Frankenberg, Fritzlar, Schwarzenborn und Homberg ist besonders hier im ländlichen Raum von großer wirtschaftlicher Bedeutung.“

Ein weiteres Thema war der Weiterbau der A 49: „Die nötigen Finanzmittel für den Bau des Tunnels und des Streckenabschnittes bis Schwalmstadt werden vom Bund zur Verfügung gestellt. Ich gehe davon aus, dass der nächste Bauabschnitt in spätestens fünf bis sieben Jahren fertiggestellt sein wird. Auch der Lückenschluss der A 4 zwischen Olpe und Hattenbach wird von mir unterstützt, damit eine optimale verkehrstechnische Anbindung an die Wirtschafsräume im Süden und Westen Deutschlands hergestellt wird.“

Bernd Siebert, Jahrgang 1949, ist seit 1994 mit kurzer Unterbrechung von 2009 bis 2010 Mitglied des Deutschen Bundestages. Der Kaufmann aus Gudensberg war vor seiner Zeit von 1991bis 1994 Mitglied des Hessischen Landtages. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com